Performance Measurement in Nonprofit-Organisationen

 Paperback
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

89,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783834911858
Einband:
Paperback
Erscheinungsdatum:
25.11.2008
Seiten:
596
Autor:
Dorothea Greiling
Gewicht:
853 g
Format:
210x148x36 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Viele private Nonprofit-Organisationen stehen heute mehr denn je unter dem Druck, ihre Ressourcen effizient und effektiv einzusetzen. Außerdem ist eine öffentlichkeitswirksame Darstellung der Leistungsfähigkeit notwendig. In diesem Kontext gewinnt das Performance Measurement als Berichterstattungs- und Steuerungsinstrument für private Nonprofit-Organisationen an Bedeutung.



Dorothea Greiling setzt sich aus deskriptiver, empirischer und theoretischer Perspektive mit dem Performance Measurement in privaten Nonprofit-Organisationen auseinander und erarbeitet einen Überblick. Sie präsentiert die Ergebnisse zweier Primärerhebungen zum Stand des Performance Measurement und der Erfolgsoperationalisierung in freigemeinnützigen Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialbereichs. Ergänzend diskutiert die Autorin die Möglichkeiten und Grenzen des Performance Measurement und gibt Gestaltungsempfehlungen sowohl für die Verbesserung der Berichterstattung der einzelnen Nonprofit-Organisation als auch für den Nonprofit-Sektor im Ganzen.
Aus dem Inhalt:
Ausgangslage für das Performance Measurement in Nonprofit-Betrieben; Idee und Entwicklungsstufen des Performance Measurement; Stand des Performance Measurement in NPO aus empirischer und theoretischer Sicht
Viele private Nonprofit-Organisationen stehen heute mehr denn je unter dem Druck, ihre Ressourcen effizient und effektiv einzusetzen. Außerdem ist eine öffentlichkeitswirksame Darstellung der Leistungsfähigkeit notwendig. In diesem Kontext gewinnt das Performance Measurement als Berichterstattungs- und Steuerungsinstrument für private Nonprofit-Organisationen an Bedeutung.
Dorothea Greiling setzt sich aus deskriptiver, empirischer und theoretischer Perspektive mit dem Performance Measurement in privaten Nonprofit-Organisationen auseinander und erarbeitet einen Überblick. Sie präsentiert die Ergebnisse zweier Primärerhebungen zum Stand des Performance Measurement und der Erfolgsoperationalisierung in freigemeinnützigen Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialbereichs. Ergänzend diskutiert die Autorin die Möglichkeiten und Grenzen des Performance Measurement und gibt Gestaltungsempfehlungen sowohl für die Verbesserung der Berichterstattung der einzelnen Nonprofit-Organisation als auch für den Nonprofit-Sektor im Ganzen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.