AHA-BUCH

Das Odysseusprinzip

Leadership revisited
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

24,50 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783791030050
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
01.10.2008
Seiten:
245
Autor:
Kurt Buchinger
Gewicht:
552 g
Format:
236x159x25 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Odysseus, der Teamplayer, schlägt Achill, den Einzelkämpfer.
Mit List und Klugheit - und mit seiner Mannschaft - schafft Odysseus das Unmögliche. Auch wenn er jahrelang durch unbekannte Gewässer fährt, unerwarteten Gefahren begegnet, die kaum jemand besteht - gestützt auf seine Getreuen hat er mit seinen Ideen Erfolg, gelangt er schließlich zurück nach Ithaka.
Welche Anforderungen stellen Organisationen an Leadership?Welche Vorzüge, aber auch Probleme hat Teamarbeit heute?Welchen Stellenwert hat die Gruppendynamik als Lerninstrument?
1 Odysseus. Der andere Held

2 Eine Landkarte für das Abenteuer Führung

3 Evolution der Führung
3.1 Ist Führen ein bloßes Rollenspiel?
3.2 Ein Blick in die"Anfänge"3.3 Der evolutionäre Sprung
3.4 Führung im Übergang
3.5 Die Instabilität wird zum einzig Stabilen
3.6 Die alten Mythen sind nicht umzubringen

4 Anforderungen, denen heute Organisationen genügen müssen
4.1 Die vier Phasen der Entwicklung von Organisationen
4.2 Die 17 Gegensatzpaare

5 Der Stellenwert von Teamarbeit in den Organisationen
5.1 Teamarbeit vor 40 Jahren und heute
5.2 Funktionen der Teamarbeit heute
5.3 Teamarbeit und die Ziele der Organisation
5.4 Teamarbeit und organisationsrelevantes Lernen
5.5 Teamarbeit zwischen Anspruch und Realität

6 Erfolgreiche Teamsteuerung
6.1 Drei Kraftquellen eines Teams
6.2 Neun Dimensionen zur Steuerung von Teams

7 Personal competence für Teamleader
7.1 Der Zusammenhang von Fühlen, Wahrnehmen, Denken und Handeln
7.2 Identität
7.3 Balancing
7.4 Zeitmanagement

8 Die Künste des Odysseus
8.1 Die Kunst des Fragens
8.2 Die Kunst des Commitments
8.3 Die Kunst, Komplexität zu steuern
8.4 Die Kunst des richtigen Entscheidens

9 Die Aktualität der Gruppendynamik
9.1 Die organisationsbezogene Aktualität der Trainingsgruppe
9.2 Zum Design gruppendynamischer Seminare

10 Literatur
Nach dem Scheitern der Helden in den Führungsetagen gilt es Leadership neu zu konzipieren. Die Einzelkämpfer vom Typ Achilles haben nur kurz Staunen und Bewunderung erregt. Zu sehr haben sie den Dienst an ihren Unternehmen mit dem Dienst an ihrem Image und ihrer Macht verwechselt. Außerdem waren die Sachverhalte, die sie gestalten sollten, so komplex, daß eine Einzelperson ihnen nicht gewachsen sein konnte, so laut auch immer noch nach dem Helden gerufen wird.

Die Idee der Teamleaderschaft wird in dem Buch konsequent entwickelt.
- Welche Entwicklung haben Steuerung und Führung in Organisationen in den letzten 50 Jahren durchlaufen?
- Welche Anforderungen stellen Organisationen heute an Leadership?
- Welche Vorzüge, aber auch Probleme hat Teamarbeit heute?
- Welchen Stellenwert hat die Gruppendynamik als Lerninstrument in dieser Situation?