AHA-BUCH

Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Die Abweichungskompetenz der Laender gemae Art. 72 Abs. 3 GG im konkreten Fall des Naturschutzes und der Landschaftspflege

Eine Untersuchung am Beispiel der Naturschutzgesetze der Laender Brandenburg, Niedersachsen und Bayern
 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,49 €*

ISBN-13:
9783653025521
Einband:
Ebook
Seiten:
0
Autor:
Stefan Broker
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
2 - DRM Adobe
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Im Zuge der Foderalismusreform 2006 wurde die bisherige Rahmengesetzgebung abgeschafft und die Kompetenz zur Gesetzgebung fur den Naturschutz und die Landschaftspflege der konkurrierenden Gesetzgebung zugeordnet. Hat der Bund von seinem Gesetzgebungsrecht Gebrauch gemacht, konnen die Lander nun durch Gesetz hiervon abweichende Regelungen treffen. Ausgenommen hiervon sind jedoch die sogenannten abweichungsfesten Kerne des Naturschutzes. Ziel dieser Arbeit ist es vor allem, die Problemzonen dieser neu eingefuhrten Abweichungskompetenzgesetzgebung aufzuzeigen und die Verfassungsmaigkeit von wesentlichen Vorschriften der Landesnaturschutzgesetze Niedersachsens, Bayerns sowie Brandenburgs unter Berucksichtigung des aktuellen BNatSchG zu uberprufen.