AHA-BUCH

Platons Kratylos - Exzerpte
-71 %
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Platons Kratylos - Exzerpte

 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 16,99 €

Jetzt 4,99 €*

ISBN-13:
9783638180689
Einband:
Ebook
Seiten:
46
Autor:
Suzie Bartsch
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Exzerpt aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: -keine Benotung-, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Projektutorium Ein Abriss der Geschichte des Sprachdenkens seit der Antike bis Ende des 20. Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, Abstract: 0....
Exzerpt aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: -keine Benotung-, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Projektutorium Ein Abriss der Geschichte des Sprachdenkens seit der Antike bis Ende des 20. Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, Abstract: 0.3 Anmerkungen zum Aufbau des Dialogs· Gesprächspartner sind Hermogenes, Kratylos und Sokrates.
· Hermogenes-Teil (383-427): Hermogenes führt das Problem ein und ist auch Sokrates' Gesprächspartner für mehr als zwei Drittel des Dialogs. Hier wird die Konventionsthese untersucht (384-390). Zu diesem Teil gehört auch der umfangreiche etymologische Teil (393-427), in welchem die natürliche Rich-tigkeit der Wörter demonstriert werden soll.
· Kratylos-Teil (428-440): Kratylos ist Sokrates' Gesprächspartner. Hier wird die Natürlichkeitsthese untersucht.

0.4 Anmerkungen zum Aufbau der Exzerpte:
· Makrostrukturell gesehen, wird die Reihenfolge, wie beide obengenannte Tei-le, und darin die Teilprobleme und Thesen im Originaldialog erscheinen, mit übernommen.
· In der Mikrostruktur ist aber auch eine thematische Organisation zu finden, so dass weit entfernte Passagen des Dialogs hier nacheinander erscheinen kön-nen, wenn sie sich inhaltlich ergänzen oder präzisieren, aber auch wenn sie sich neutralisieren oder relativieren.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.