AHA-BUCH

Management der Lernprozesse im Unternehmen

 Book
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

54,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783322846570
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
03.04.2012
Seiten:
268
Autor:
Arthur D. Little
Gewicht:
504 g
Format:
235x191x14 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

99
Endlich das richtige Ziel - die lernende Organisation.- Erstes Kapitel Die Dimensionen der Lernherausforderung.- 1. Wie reagieren die Unternehmen auf Krisen?.- 2. Die Lernleistung, die gefordert ist.- Zweites Kapitel Das Weltbild korrigieren, um den Kurs neu zu bestimmen.- 1. Von der Triade zum polyzentrischen Weltbild - wo sind die neuen Potentiale?.- 2. Blöcke oder nicht - Europäische Union, NAFTA, ASEAN.- 2.1 Wer macht Europa?.- 2.2 NAFTA - Chance oder Gefahr?.- 2.3 Das Reich der Mitte - sind wir darauf vorbereitet?.- 2.4 Emerging Markets - wo die Musik ist.- 2.5 Wirtschaftskrieg - macht das Sinn?.- 3. Mittel- und Osteuropa - früher oder später?.- 4. Vielfalt der Standortoptionen.- Drittes Kapitel Umbruch im Funktionsbild des Unternehmens.- 1. Ist Innovation noch ein strategisches Thema?.- 1.1 Wieviel Forschung und Entwicklung braucht das Unternehmen, um eine Zukunft zu haben?.- 1.2 Innovation und die Rolle von F&E.- 1.3 Ansätze zur Erhöhung der Innovationsfähigkeit.- 1.4 Indikatoren und was sie aussagen.- 1.5 Innovationsleistung messen, um zu lernen.- 2. Den Unternehmen den Prozeß machen - von der Hierarchie zum Zweck.- 2.1 Die neue Rolle der Führungskräfte.- 2.2 Der Karrierepfad des Senior Directors.- 2.3 Die Verweildauer begrenzen.- 2.4 Missionen als Bausteine der Organisation.- 2.5 Wertschöpfung als Selbstverständnis.- 2.6 Leistungsprozesse als Rückgrat der Organisation.- 3. Radikale Diskontinuitäten - wo brauchen wir sie?.- 3.1 Reaktive, proaktive und interaktive Planung.- 3.2 Zusammenspiel der Leistungseinheiten bei der Erbringung der Gesamtleistung des Unternehmens.- 3.3 Delegation und Orientierung als Führungsinstrumente.- 3.4 Das Verhältnis von Information und Lernen.- 4. Die ungeschriebenen Spielregeln im Unternehmen nutzen.- 4.1 Die motivierenden Kräfte.- 4.2 Die machtausübenden Kräfte.- 4.3 Die handlungsauslösenden Kräfte.- 4.4 Wie wir mit den Kräften der geheimen Organisation umgehen müssen.- 5. In techno-ökologischen Systemen denken.- 5.1 Integration einer umweltorientierten System- und Marktstrategie.- Strategie.- Prozesse.- Kultur.- 5.2 Methoden der Führung/Steuerung zur Verwirklichung von Systemdesign und umweltorientiertem Marketing.- Strategisches Management von Technologie.- Strategisches Management des Entwicklungsportfolios.- Strategisches Produkt-/Marktmanagement.- 6. Ethik und Werte - wo stehen das Unternehmen und seine Mitarbeiter?.- Viertes Kapitel Den Lernprozeß gestalten und in Gang halten.- 1. "Big Change".- 2. Organisatorisches Lernen lernen und organisieren.- 3. Bewußtseinsbildung: Wecken von Bereitschaft zum Wandel und visionäre Ausrichtung auf die Zukunft.- 4. Suche nach Hebelwirkungen, Schwerpunkten und motivierenden Perspektiven von Veränderungen.- 5. Neudurchdenken und Redesign des Unternehmensmodells.- 5.1 Erfolgsfaktoren als Maß für Leistungsprozesse.- 5.2 Aggregierte, differenzierungsfähige Leistungsprozesse.- 5.3 Leistungseinheiten und Schnittstellen.- 5.4 Produktive Strukturen.- 6. Verhaltensänderungen und Erprobung/Verwirklichung des neuen Verhaltens im laufenden Geschäft.- Die Autoren.
"Management der Lernprozesse im Unternehmen" befaßt sich mit Leistungsschwund im Unternehmen. Die Autoren geben eine knappe, kristallklare Analyse und zeigen, wie Lernprozesse dazu beitragen, die Wandlungsfähigkeit des Unternehmens zu erhalten.