AHA-BUCH

Motive bei der Studien- und Berufswahl des Lehramtes an Grund- und Hauptschulen

Eine empirische Untersuchung in der ersten Phase der Ausbildung über Aspekte der beruflichen Sozialisation und des Lehrerbildes
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

48,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783261018212
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
31.12.1976
Seiten:
283
Autor:
Christian K. Friede
Gewicht:
378 g
Format:
211x151x18 mm
Serie:
26, Europäische Hochschulschriften (Reihe 11): Pädagogik / Education / Pédagogie
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Empirisch geprüft (Paarvergleich und nichtmetrische mehrdimensionale Ähnlichkeitsskalierung) werden die beiden Hypothesen «Sind Berufswahlmotive durch die Ausbildung veränderbar?» und «Machen idealistische Motive einen guten Eindruck?» Beide Hypothesen werden in theoretische Kontexte eingeordnet (Motivation, Einstellung, Veränderung von Testwerten, Sozialisation, Selektion, Berufswahl). Die praktische Relevanz wird im Hinblick auf die Prognose des Studienerfolgs und im Hinblick auf die Lehrerausbildung gesehen. Ferner werden freie Antworten inhaltsanalytisch mit Hilfe eines linguistischen Segmentierungsverfahrens ausgewertet. Als praktische Konsequenz wird eine Neuorientierung der Studieneingangsphase vorgeschlagen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.