romanische sprachwissenschaft

Grid   List

  1. Das Kind in der altfranzösischen Literatur
    -43 %

    Das Kind in der altfranzösischen Literatur

    Broschiert
    Verfügbar: 3
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar

    Ferdinand Fellinger hat sich die Mühe gemacht, die französische Literatur von den Anfängen der Üb...

    Ferdinand Fellinger hat sich die Mühe gemacht, die französische Literatur von den Anfängen der Überlieferung bis ca. 1450 auf die Bedeutung und die Stellung des Kindes hin zu untersuchen. Herausgekommen ist ein spannender Überblick über die Einordnung der Kinder in die Gesellschaft des entsprechenden Zeitraumes sowie die damit verbundenen Entwicklungen.
    Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1908.

    Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 42,90 €

    Jetzt 24,33 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Neu
  2. Liebe und Logos: Beiträge zum 11. Nachwuchskolloquium der Romanistik (Berlin/Potsdam, 8.-11.6.1995) (Forum Junge Romanistik (FJR))
    -27 %

    Liebe und Logos: Beiträge zum 11. Nachwuchskolloquium der Romanistik (Berlin/Potsdam, 8.-11.6.1995) (Forum Junge Romanistik (FJR))

    Broschiert
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar

    Der vorliegende Band 2 der Reihe Forum junge Romanistik
    enthält die Beiträge zum 11. Nachwuchsko...

    Der vorliegende Band 2 der Reihe Forum junge Romanistik
    enthält die Beiträge zum 11. Nachwuchskolloquium der Roma-
    nistik an den Universitäten Berlin und Potsdam. Er widmet sich
    dem Thema " liebe und Logos".
    "

    Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 22,00 €

    Jetzt 15,98 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Gebraucht - Sehr gut
  3. Giuseppe Baretti: Sugo, sostanza e qualità: Moderne italienische Literaturkritik in der Mitte des 18. Jahrhunderts (Sanssouci - Forschungen zur Romanistik)

    Gebundene Ausgabe
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar

    Giuseppe Baretti hat in der deutschsprachigen Literaturwissenschaft kaum Beachtung erfahren. Aus ...

    Giuseppe Baretti hat in der deutschsprachigen Literaturwissenschaft kaum Beachtung erfahren. Aus italianistischer Perspektive werden nun die Produktionsbedingungen seiner Arbeit in Italien und England entlang seiner Biographie beleuchtet, der Autor und sein umfangreiches, heterogenes Werk in den jeweils wirkenden kulturellen Kontexten des 18. Jahrhunderts verortet und die Forschungslage zu Baretti zusammenschauend kommentiert. Durch den Blick auf Barettis Literaturkritik wird das Genre als eigene Art der Reflexion und Kommunikation von Literatur samt ihrer Protagonisten am Beginn seines Entstehens sichtbar. Narratologisch und rezeptionsästhetisch orientierte Analysen zeigen, wie Barettis Äußerungen im zeitgenössischen Diskurs verankert sind, welche eigenen ästhetischen Forderungen er daraus ableitete und mit welchen literarischen Strategien er sie als Autor verwirklichte. Der Verzicht auf die Einordnung in das tradierte Schema von ,aufgeklärter' vs. ,romantischer' Ästhetik eröffnet eine neue und andere Sicht auf Baretti: die einer in den komplexen Paradigmen der Aufklärung enthaltenen und aus ihr heraus entwickelten Modernität seiner Literaturkritik. Seine Texte demonstrieren Frische und sprachliche Virtuosität, die zu neuen Lektüren einladen.
    39,80 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Gebraucht - Gut
  4. Das Europäische Parlament: Sprachenvielfalt und Stellung des Französischen

    Taschenbuch
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar

    Das Europäische Parlament ist die einzige europäische Institution der Europäischen Union in der a...

    Das Europäische Parlament ist die einzige europäische Institution der Europäischen Union in der alle Sprachen der momentan 25 Mitgliedsstaaten gleichberechtigt zur Anwendung kommen, sowohl im schriftlichen als auch im mündlichen Gebrauch. Dieses einzigartige Sprachenregime verdeutlicht den demokratischen Charakter dieser Institution wirft aber auch viele Fragen über die Funktionsfähigkeit in der Zukunft auf. Vorteile, Kritiken, Lösungs- und Reformvorschläge werden in diesem Buch im ersten Teil, anhand persönlich gesammelter Erfahrungen und Recherchen im Europäischen Parlament aufgezeigt.
    49,00 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Gebraucht - Sehr gut
  5. Die romanischen Sprachen als Wissenschaftssprachen: Romanistisches Kolloquium XXIV (Tübinger Beiträge zur Linguistik)
    -9 %

    Die romanischen Sprachen als Wissenschaftssprachen: Romanistisches Kolloquium XXIV (Tübinger Beiträge zur Linguistik)

    Taschenbuch
    Verfügbar: 2
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar

    In der Sprache der Wissenschaften spiegeln sich wichtige Facetten gesamtgesellschaftlicher Entwic...

    In der Sprache der Wissenschaften spiegeln sich wichtige Facetten gesamtgesellschaftlicher Entwicklungen. Die Bedeutung der antiken Kulturtraditionen für die europäischen Nationen lässt sich an der Rolle des Lateinischen ablesen, das während des gesamten Mittelalters und bis in die Frühe Neuzeit als Publikations- und Verkehrssprache der gelehrten Welt fungierte. Die politische Konsolidierung der romanischen Nationen und die Etappen ihrer kulturellen Identitätsfindung spiegeln sich im Prozess der Emanzipation der romanischen Volkssprachen vom Lateinischen, der mit einer allmählichen Demokratisierung des Wissens einhergeht. Die Wahrnehmung nationaler Identität korreliert mit dem Bewusstsein von einer einheitlichen Staatssprache. Lateinische Traditionen werden ebenso wie die jüngere europäische Kulturrezeption in volkssprachliche Textfassungen umgegossen, die Etappen des Fortschritts der Wissenschaften spiegeln sich im Ausbau des entsprechenden sprachlichen Instrumentariums. Ausgehend vom Paradigmenwechsel des Wissenschaftsbegriffs in der Frühen Neuzeit konsolidieren sich auch die Wissenschaftssprachen. Deren komplexes Gefüge bleibt über Jahrhunderte weithin stabil und zugleich dynamisch. Erst in der jüngeren Zeit weisen die romanischen Wissenschaftssprachen Spuren von Brüchen auf. Die Kräfteverhältnisse auf politischer, wirtschaftlicher und kultureller Ebene unterliegen einer Neuordnung, der internationale Einfluss der Romania auch im Bereich der Wissenschaften wird geringer, die anglophone Welt mit dem besonderen Gewicht der USA tritt stärker in den Vordergrund. Das Englische monopolisiert weite Bereiche der internationalen Kommunikation, auch als Wissenschaftssprache setzt es sich immer deutlicher durch.

    Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 88,00 €

    Jetzt 80,23 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Gebraucht - Sehr gut
  6. Literaturwissenschaftliches Wörterbuch für Romanisten (Uni-Taschenbücher M)

    Taschenbuch
    Verfügbar: 4
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Das seit Jahrzehnten bewährte Nachschlagewerk zu den romanischen Literaturen und zur romanistisch...

    Das seit Jahrzehnten bewährte Nachschlagewerk zu den romanischen Literaturen und zur romanistischen Literaturwissenschaft ist mit dieser Neuauflage wieder auf der Höhe der Zeit. An der erprobten Konzeption des "Literaturwissenschaftlichen Wörterbuchs für Romanisten" hat sich selbstverständlich nichts geändert - die Artikel wurden jedoch nach den aktuellsten Erkenntnissen überarbeitet und ergänzt, neue Stichwörter und Einzelartikel sind hinzugekommen.
    Nach wie vor wird so das LWR seinem Anspruch gerecht: das einzige Lexikon zu sein, das der Vielfalt der romanischen Literaturen von den Anfängen bis zur Gegenwart auf vergleichender Grundlage Rechnung trägt.
    10,90 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Neu
  7. Uni-Wissen, Grundkurs Sprachwissenschaft Spanisch
    -36 %

    Uni-Wissen, Grundkurs Sprachwissenschaft Spanisch

    Taschenbuch
    Verfügbar: 16
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar

    Studierenden der Hispanistik wird hier ein kompakter und gut verständlicher Überblick über Grundl...

    Studierenden der Hispanistik wird hier ein kompakter und gut verständlicher Überblick über Grundlagen der sprachwissenschaftlichen Beschäftigung mit dem Spanischen anhand gegeben. Die sprachwissenschaftlichen Schulen werden knapp und systematisch vorgestellt, die spanische Sprache unter Berücksichtigung der Phonologie, Morphologie, Semantik, Syntax und Sprachgeschichte beschrieben.
    Dabei wird die Verbreitung des Spanischen ebenso behandelt wie Fragen der Norm oder soziokulturelle Aspekte.

    Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 14,95 €

    Jetzt 9,60 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Gebraucht - Sehr gut
  8. Sprachvergleich Deutsch - Französisch

    Sonstiges
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Neuware

    The comparison of mother tongue and target language has, for a long time, created a bridge betwee...

    The comparison of mother tongue and target language has, for a long time, created a bridge between the practical and the academic work in language in German university studies. This course book is an introduction to this central area of philological study for German speaking students of French and French speaking students of German. It also enables a familiarization with the state of today's research.
    19,95 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Neu
  9. PONS Wörterbuch, Idiomatik Deutsch-Französisch

    Gebundene Ausgabe
    Verfügbar: 6
    Sofort lieferbar
    Neuware
    PONS Wörterbuch, Idiomatik Deutsch-Französisch
    129,00 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Neu
  10. Geschichte und Zeitlichkeit / Histoire et Temporalite
    -28 %

    Geschichte und Zeitlichkeit / Histoire et Temporalite

    Broschiert
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar
    Geschichte und Zeitlichkeit / Histoire et Temporalite

    Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 38,00 €

    Jetzt 27,50 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Gebraucht - Sehr gut
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. ... >>>