renaissance aufklärung

Grid   List

  1. Leo Strauss: Gesammelte Schriften: Band 3: Hobbes' politische Wissenschaft und zugehörige Schriften – Briefe
    -20 %

    Leo Strauss: Gesammelte Schriften: Band 3: Hobbes' politische Wissenschaft und zugehörige Schriften – Briefe

    Gebundene Ausgabe
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar

    Band 3 enthält neben einer gründlich revidierten Neuedition von "Hobbes' politische Wissenschaft"...

    Band 3 enthält neben einer gründlich revidierten Neuedition von "Hobbes' politische Wissenschaft" vier unveröffentlichte Arbeiten zu Hobbes, darunter "Die Religionskritik des Hobbes". Der zweite Teil macht auf 400 Druckseiten erstmals die Briefwechsel von Leo Strauss mit Gerhard Krüger, Jacob Klein, Karl Löwith und Gershom Scholem zugänglich, die zu den philosophisch bedeutendsten Korrespondenzen des 20. Jahrhunderts zählen.

    Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 49,90 €

    Jetzt 40,03 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Gebraucht - Sehr gut
  2. Die Bienenfabel oder Private Laster, öffentliche Vorteile (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
    -11 %

    Die Bienenfabel oder Private Laster, öffentliche Vorteile (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)

    Taschenbuch
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar

    Bernard Mandevilles in der Bienenfabel formulierte scharfsichtige Analyse der Gesellschaft seiner...

    Bernard Mandevilles in der Bienenfabel formulierte scharfsichtige Analyse der Gesellschaft seiner Zeit, vor allem die darin vertretene Auffassung vom Wesen der Ethik - private Laster, öffentliche Vorteile -, und der Essay über die Armenschulen lösten noch unter seinen Zeitgenossen eine lebhafte Diskussion aus. Wie viele Philosophen des beginnenden bürgerlichen Zeitalters war Mandeville davon überzeugt, daß am Anfang allen Philosophierens über gesellschaftliche Zustände die Erforschung der menschlichen Natur "so, wie sie in Wirklichkeit ist, nicht, wie sie sein sollte", stehen müsse.

    Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 21,00 €

    Jetzt 18,74 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Gebraucht - Sehr gut
  3. Descartes zur Einführung
    -23 %

    Descartes zur Einführung

    Taschenbuch
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar

    Rene Descartes (1596-1650) ist Synonym für den Beginn der philosophischen Neuzeit. Wesentliche Gr...

    Rene Descartes (1596-1650) ist Synonym für den Beginn der philosophischen Neuzeit. Wesentliche Grundlagen unseres modernen Denkens verdanken wir ihm. Sein methodischer Zweifel stellt alle Gewissheiten in Frage und soll doch die Gewissheit der eigenen Existenz gewährleisten.Zweifellos lassen sich Descartes' Positionen nicht als aktueller Stand philosophischer Reflexion ausgeben. Andererseits kommt man an der Auseinandersetzung mit Versatzstücken descartesscher Argumentation nicht vorbei. Neben dem methodischen Zweifel und der Erkenntnistheorie sind dies vor allem die angeborenen Ideen und der Leib-Seele-Dualismus.

    Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 12,50 €

    Jetzt 9,60 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Gebraucht - Sehr gut
  4. Descartes zur Einführung
    -23 %

    Descartes zur Einführung

    Taschenbuch
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar

    Rene Descartes (1596-1650) ist Synonym für den Beginn der philosophischen Neuzeit. Wesentliche Gr...

    Rene Descartes (1596-1650) ist Synonym für den Beginn der philosophischen Neuzeit. Wesentliche Grundlagen unseres modernen Denkens verdanken wir ihm. Sein methodischer Zweifel stellt alle Gewissheiten in Frage und soll doch die Gewissheit der eigenen Existenz gewährleisten.Zweifellos lassen sich Descartes' Positionen nicht als aktueller Stand philosophischer Reflexion ausgeben. Andererseits kommt man an der Auseinandersetzung mit Versatzstücken descartesscher Argumentation nicht vorbei. Neben dem methodischen Zweifel und der Erkenntnistheorie sind dies vor allem die angeborenen Ideen und der Leib-Seele-Dualismus.

    Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 12,50 €

    Jetzt 9,60 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Gebraucht - Sehr gut
  5. Moralisches Handeln und rechte Vernunft. Lectura super secundum Sententiarum, distinctiones 34-37. Kommentar zu den Distinktionen 34-37 des zweiten ... Bibliothek der Philosophie des Mittelalters)

    Gebundene Ausgabe
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar

    Gregor von Rimini (ca. 1300-1358) gehört zu den originellen Philosophen des 14. Jahrhunderts. Sei...

    Gregor von Rimini (ca. 1300-1358) gehört zu den originellen Philosophen des 14. Jahrhunderts. Sein Denken ist vor allem geprägt von der Auseinandersetzung mit Wilhelm von Ockham, dem er seine bewusst an Augustinus ausgerichtete Position entgegensetzt. Im hier präsentierten Text geht es vornehmlich um ethische Fragestellungen, wenn Gregor schlechtes Handeln (theologisch: Sünde) als "Handeln gegen die rechte Vernunft" bestimmt. In ihrer Wirkungsgeschichte noch bedeutsamer sind die Versuche Gregors, den Verpflichtungsgrund von "gut" und "schlecht" unabhängig vom göttlichen Willen allein an die rechte Vernunft zurückzubinden. Dazu führt Gregor das Gedankenexperiment der hypothetischen Nichtexistenz Gottes ein, um die Unabhängigkeit der rechten Vernunft vom Gottesgedanken zu unterstreichen. Mit diesem "etiamsi Deus non daretur"-Argument, das zum Teil immer noch Hugo Grotius zugeschrieben wird, leistet Gregor einen zentralen Beitrag zur ethischen Debatte um den Status des moralisch Guten und Schlechten.
    43,60 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Gebraucht - Sehr gut
  6. Das Buch Paragranum / Septem Defensiones

    Gebundene Ausgabe
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar

    Paracelsus: Das Buch Paragranum / Septem Defensiones

    Das Buch Paragranum:
    Entstanden 1529/30. E...

    Paracelsus: Das Buch Paragranum / Septem Defensiones

    Das Buch Paragranum:
    Entstanden 1529/30. Erstdruck: Frankfurt/M. (Christian Egenolff) 1565.
    Septem Defensiones:
    Entstanden 1538. Erstdruck in lateinischer Übersetzung: Argentorati (Mylius) 1566. Erste deutsche Ausgabe: Basel (Perna) 1574.

    Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors.
    Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
    Berlin 2014.

    Textgrundlage sind die Ausgaben:
    Theophrast Paracelsus: Werke. Herausgegeben von Will-Erich Peukert. Bd. 1-5, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1965.

    Die Paginierung obiger Ausgaben wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.

    Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Paracelsus (1537), dargestellt von Quentin Massis.

    Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.
    42,82 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Gebraucht - Sehr gut
  7. Das Anselmianische Argument für die Existenz Gottes

    Taschenbuch
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar
    Das Anselmianische Argument für die Existenz Gottes
    15,57 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Gebraucht - Sehr gut
  8. Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand

    Taschenbuch
    Sofort lieferbar
    Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand
    6,40 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
  9. Wohlstand der Nationen

    Buch
    Sofort lieferbar

    Mit seinem wegweisenden Hauptwerk 'Wohlstand der Nationen' legte der schottische Moralphilosoph u...

    Mit seinem wegweisenden Hauptwerk 'Wohlstand der Nationen' legte der schottische Moralphilosoph und Wirtschaftstheoretiker Adam Smith (1723-1790) das Fundament für die moderne Nationalökonomie. Im festen Vertrauen auf eine sich selbst regulierende, harmonische Wirtschaftsordnung erläutert er überaus anschaulich die Grundzüge eines freiheitlichen Kapitalismus. Smiths kluge und auf Breitenwirkung angelegte Abhandlung wurde zahlreichen nachfolgenden Denkern zum Vorbild, darunter David Ricardo und John Stuart Mill.
    9,95 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
  10. Kritik der praktischen Vernunft

    Buch
    Sofort lieferbar

    Immanuel Kants "Kritik der praktischen Vernunft" (1788) ist die zweite seiner drei großen Kritike...

    Immanuel Kants "Kritik der praktischen Vernunft" (1788) ist die zweite seiner drei großen Kritiken und zweifelsohne eine der wirkungsreichsten Schriften der neuzeitlichen Philosophie. Der Königsberger Denker widmet sich darin den allgemeinen Grundlagen der Ethik und den verbindlichen Voraussetzungen alles sittlichen Handelns. Für Kant entspringen die Prinzipien der Moral allein der menschlichen Vernunft: Indem wir uns als freie soziale Wesen begreifen, liegt es in unserer Macht und Verantwortung, nach dem kategorischen Imperativ und damit moralisch gut zu handeln.
    4,95 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. ... >>>