management

Grid   List

  1. Informationsmanagement in der Organisationsplanung (Broschiert)
    -28 %

    Informationsmanagement in der Organisationsplanung (Broschiert)

    Sonstiges
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Gebraucht
    Informationsmanagement in der Organisationsplanung (Broschiert)

    Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 54,99 €

    Jetzt 39,54 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Gebraucht - Sehr gut
  2. Güterkraftverkehr

    Sonstiges
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar

    Quelle: Wikipedia. Seiten: 42. Kapitel: Lastkraftwagen, Lenk- und Ruhezeiten, Sattelzug, Silofahr...

    Quelle: Wikipedia. Seiten: 42. Kapitel: Lastkraftwagen, Lenk- und Ruhezeiten, Sattelzug, Silofahrzeug, Kabotage, Zugmaschine, Bundesfernstraßenmautgesetz, Logistikvertrag, Internationale Vereinbarung über Beförderungsverträge auf Straßen, Kippbrücke, Seitenlader, Autobahnmautgesetz für schwere Nutzfahrzeuge, Anhängerdreieck, LKW-Durchfahrtsverbot, CEMT-Genehmigung, Sicherheitsparkplatz, Dolly, Schwerlastverkehr, Sattelauflieger, Güternahverkehr, Containerchassis, Wechselladerfahrzeug, Tieflader, Kurzhebelratsche, Sattelkoffer, Begegnungsverkehr, Innenlader, Dreiländerverkehr, Schwertransportbegleiter, Milchsammelwagen, Absatteln. Auszug: Ein Lastkraftwagen, auch Lastwagen oder Camion (Schweiz), umgangssprachlich auch Laster genannt, ist ein Kraftfahrzeug mit starrem Rahmen, das vornehmlich zur Beförderung von Gütern oder anderen Lasten bestimmt ist, also zu den Nutzfahrzeugen gehört. Die Abkürzung Lkw oder LKW (in der Schweiz auch LW für Lastwagen) wird auch in gesprochener Sprache häufig verwendet. Typischer mittelschwerer Lkw (14 t)Die zum Straßenverkehr zugelassen Kraftfahrzeuge zur Güterbeförderung unter 2,8 t zGG, sowie Spezialfahrzeuge wie Schwertransportfahrzeuge, Muldenkipper oder große Mobilkrane, werden nicht als typische Lkw bezeichnet. Kaelble-Zugmaschine von 1953 Der Kurzhauber befindet sich optisch, technisch und historisch zwischen klassischem Langhauber und Frontlenker Ein typischer Euro-Sattelzug (Kühlzug)Ein Lastkraftwagen im landläufigen Sinn besteht im Allgemeinen aus einem tragenden Chassis, meistens ein Leiterrahmen, einem geeigneten Antrieb, einer Fahrerkabine (Fahrerhaus) und einem zum Tragen der Last bzw. Ladung bestimmten Aufbau. Neben diesen Lastkraftfahrzeugen, die sich nach ihrem Gewicht in leichte, mittelschwere und schwere Lkw einteilen lassen, werden zulassungsbehördlich auch eine Reihe von auf Pkw-Fahrwerken aufgebauten Fahrzeugen als Lkw eingestuft, wenn sie zum Transport von Lasten geeignet sind. Bei bestimmten Kleintransportern und Kombinationskraftwagen kann sogar ein und dasselbe Fahrzeugmodell je nach Zulassungs- und Nutzungsart entweder als Pkw (etwa Kleinbus) oder Lkw (etwa Lieferwagen) gelten. Weitere Kleinlaster sind beispielsweise Kastenwagen, Hochdachkombis und kleine Pritschenwagen. Lastkraftwagen sind dazu ausgelegt, selbst Lasten zu tragen und (optional als Gliederzug) zusätzlich Anhänger zu ziehen oder sie sind als Sattelschlepper (in Österreich: Sattelzugfahrzeug) gebaut. Sattelschlepper sind, da ihnen selbst der zum Gütertransport bestimmte Aufbau fehlt, bei der Güterbeförderung mit einem aufgesattelten Anhänger (dem sog. Auflieger) verbunden und bi
    16,33 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Gebraucht - Gut
  3. Kundenbeziehungsmanagement

    TCW
    Spiralbindung
    Verfügbar: 3
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Profitables Wachstum verlangt in Zeiten stagnierender Nachfrage und erhöhten Wettbewerbsdrucks ei...

    Profitables Wachstum verlangt in Zeiten stagnierender Nachfrage und erhöhten Wettbewerbsdrucks einen Aufbau von Beziehungen zur Bindung selektierter, wertvoller Kunden. Außerdem benötigen gestiegene Kundenanforderungen hinsichtlich Lieferzeit, Flexibilität und Individualisierung durchgängige Informationsflüsse zwischen Kunde, Marketing, Vertrieb, Service und Supply Chain. Dieser Leitfaden zeigt die Gestaltung, den Methodeneinsatz und die Umsetzung eines Kundenbeziehungsmanagements, das auf den Leitlinien Kundenkenntnis, -orientierung, -individualisierung und -integration basiert. Die Ausgestaltung erfolgt insbesondere durch einen wissensbasierten Einsatz von Service, Logistik und E-Technologien.
    250,00 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Neu
  4. Prozessgestaltung in der Softwareentwicklung

    TCW
    Spiralbindung
    Verfügbar: 3
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Die Effizienz der Vorgehensmodelle spiegelt sich in der Erfüllung der individuellen Anforderungen...

    Die Effizienz der Vorgehensmodelle spiegelt sich in der Erfüllung der individuellen Anforderungen eines Sofwareentwicklungsprojektes wider. Dieser Leitfaden beinhaltet Handlungsempfehlungen zur effizienten Gestaltung eines Softwareentwicklungsprozesses. Die Nutzung von räumlich verteilten Standorten für die Softwareentwicklung wird durch einen systematisierten, instrumentengestützten Entscheidungsprozess zur verteilten Entwicklung ermöglicht. Der Leitfaden ist das Ergebnis mehrjähriger Forschungsarbeiten und für Schulung und Selbststudium konzipiert.
    250,00 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Neu
  5. Produktpiraterie

    TCW
    Spiralbindung
    Verfügbar: 2
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Der Schutz vor Produktpiraterie und unbeabsichtigtem Know-how Transfer gewinnt als Management Auf...

    Der Schutz vor Produktpiraterie und unbeabsichtigtem Know-how Transfer gewinnt als Management Aufgabe immer mehr an Bedeutung. Inhalt dieses Leitfadens sind Leitlinien, Konzept und Methoden, wie ein übergreifendes Produktpiraterieschutz-Management zu gestalten ist. Ausgehend von einer Beschreibung der aktuellen Gefährdungslage werden neben organisatorischen und übergreifenden Schutzkonzepten auch konstruktive Ansätze dargelegt. Dabei stehen proaktive Maßnahmen mit Einfluss auf die Produkt- und Prozessgestaltung im Vordergrund, die mit einem effizienten Schutzrechtsmanagement zu einem umfassenden Piraterieschutzkonzept verbunden werden. Der Leitfaden ist zur Schulung und für das Selbststudium geeignet.
    250,00 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Neu
  6. Offshoring - Outsourcing - Optimierung

    TCW
    Spiralbindung
    Verfügbar: 3
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Globalisierung führt zu steigendem Wettbewerbs- und Kostendruck und zwingt Unternehmen zur Differ...

    Globalisierung führt zu steigendem Wettbewerbs- und Kostendruck und zwingt Unternehmen zur Differenzierung durch Produkte und Technologien. Gleichzeitig eröffnet sie neue Chancen auf unerschlossenen und wachsenden Märkten in der ganzen Welt. Der fortschreitende Abbau von Handelshemmnissen ermöglicht den Unternehmen, die sich bietenden Chancen zu ihrem Vorteil zu nutzen. Die Globalisierung birgt aber auch vielfältige Risiken. Wie können diese Chancen und Risiken ermittelt werden? Welchen Einfluss haben dabei die verfolgten Ziele? Welche unternehmensspezifischen und volkswirtschaftlichen Wirkungen gehen von diesen Entscheidungen aus? In diesem Leitfaden werden erprobte Instrumente vorgestellt, die diese Fragen beantworten.
    250,00 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Neu
  7. E-Technologien

    TCW
    Spiralbindung
    Verfügbar: 2
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Das Management der Wertschöpfungskette ist größeren Veränderungen als jemals zuvor unterworfen. D...

    Das Management der Wertschöpfungskette ist größeren Veränderungen als jemals zuvor unterworfen. Das wird verursacht durch die Anwendungsreife vieler E-Technologien und den zunehmenden Verdrängungswettbewerb. In dieser Situation verheißen E-Technologien, E-Business und E-Commerce den Unternehmen entscheidende Wettbewerbsvorteile.
    250,00 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Neu
  8. Electronic Sourcing

    TCW
    Spiralbindung
    Verfügbar: 2
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Von traditionellen EDI bis zu Auktionen im Internet gibt es unterschiedlichste Formen der Nutzung...

    Von traditionellen EDI bis zu Auktionen im Internet gibt es unterschiedlichste Formen der Nutzung von IT-Technologien für die Beschaffung. Unter Electronic Sourcing ist die Nutzung von IT-Technologien zur Beschaffung zu verstehen. Der Leitfaden gibt einen Überblick, welche Konzepte der Beschaffung zur Verfügung stehen. Im Vordergrund stehen dabei die Einordnung der Konzepte in die Beschaffungsstrategien, die Auswahl geeigneter Güter, die Konsequenzen für Beschaffungsprozesse und -organisation sowie die dadurch erschließbaren Einkaufspotenziale. Vorgehensweisen zur Umsetzung sowie Fallstudien geben Praktikern wertvolle Gestaltungshinweise.
    250,00 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Neu
  9. Vom Lieferanten zum Wertschöpfungspartner: Dienstleistung im Maschinenbau
    -29 %

    Vom Lieferanten zum Wertschöpfungspartner: Dienstleistung im Maschinenbau

    Broschiert
    Verfügbar: 2
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar
    Vom Lieferanten zum Wertschöpfungspartner: Dienstleistung im Maschinenbau

    Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 31,70 €

    Jetzt 22,40 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Gebraucht - Sehr gut
  10. Planungs- und Kontrollrechnung  -  PuK: Integrierte ergebnis- und liquiditätsorientierte Planungs- und Kontrollrechnung als Führungsinstrument in Industrieunternehmungen mit Massen- und Serienproduktion
    -80 %

    Planungs- und Kontrollrechnung - PuK: Integrierte ergebnis- und liquiditätsorientierte Planungs- und Kontrollrechnung als Führungsinstrument in Industrieunternehmungen mit Massen- und Serienproduktion

    Taschenbuch
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Gebraucht

    Grundsätzliches zur PuK Rasselstein 11 Ausgangsgrundlagen und Anwendungsbereiche 12 Anforderungen...

    Grundsätzliches zur PuK Rasselstein 11 Ausgangsgrundlagen und Anwendungsbereiche 12 Anforderungen an die PuK 2 Generelle Zielplanung und strategische Planung 3 Mittel- und kurzfristige PuK im Rahmen der operativen Planung 31 Charakter der Planzahlen und Planungszeiträume 32 Mittel- und kurzfristige Planungsrechnung/Teilplanungen 32 1 Absatz- und Erlösplanung 32 2 Produktionsplanung 32 3 Einkaufsplanung 32 4 Kostenplanung 32 5 Ergebnis-, Bilanz- und Finanzplanung 33 Maschinelle Abwicklung der Planungsrechnung 34 Kurzfristige Kontrollrechnung 34 1 Plano/Ist-Vergleich und Ergebnisanalyse 34 2 Rechenstufen der Betriebsergebnisanalyse 34 3 Erläuterungen der Abweichungen 34 31 Analyse der Erlösabweichungen 3432 Analyse der Verrechnungsabweichungen 34 33 Analyse der Materialkostenabweichungen 34 34 Analyse der Kostenstellenkostenabweichungen 34 35 Analyse der Blockkostenabweichungen 34 36 Ermittlung des Istergebnisses 35 Auswertung und Berichterstattung der kurzfristigen PuK 35 1 Vorstandsberichterstattung (PuK-Kennzahlenübersicht) 35 2 Zeitliche Abwicklung 4 Organisatorische Fragen im Zusammenhang mit der PuK 5 Weitere Entwicklung des PuK-Systems 679 Einführung Die Rasselstein AG, Neuwied, ist ein Unternehmen der stahlverarbeitenden Industrie, das in seinen Werken Neuwied und Andernach rd. 3600 Mitarbeiter beschäftigt. Hergestellt werden Feinblech und Weißblech in unterschiedlichen Abmessungen und Qualitäten. Die Gesamtpro duktion beträgt z. Z. rd. 1,2 Mill. t im Jahr, entsprechend einem Umsatzwert von rd. 1600 Mill. DM. Das Werk Andernach verarbeitet Warmbreitband-Rollen zu Feinst- und Weißblech in Tafeln und Rollen mit Dicken zwischen 1), 14 und 0,49 mm. Diese Erzeugnisse finden vornehmlich als Verpackungswerkstoff, z. B. für Dosen, Emballagen usw. , Verwendung. An der Gesamterzeu gung dieser Produkte in der Bundesrepublik hat das Werk einen Anteil vön über 60 070.

    Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 49,99 €

    Jetzt 9,89 €
    Alle Preise inkl. MwSt | zzgl. Versand
    Gebraucht - Gut
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. ... >>>