Ken-Follet

Das Fundament der Ewigkeit erscheint im September 2017



Ken Folletts Roman Das Fundament der Ewigkeit führt nach Die Säulen der Erde und Die Tore der Welt die „Kingsbridge“-Serie fort. Er erscheint im September 2017

„Es ist eine Spionagegeschichte, die im 16. Jahrhundert spielt, während der Herrschaft Elisabeths I. von England“, sagt der Autor. „Gegen die Königin wurden zahlreiche Mordkomplotte geschmiedet. Daher richtete ihre Umgebung einen Spionagedienst ein, um die Pläne dieser Terroristen des 16. Jahrhunderts zu durchkreuzen. Das war der Ursprung des britischen Secret Service, der uns letzten Endes James Bond schenkte.“

Als Meistererzähler, der für seine peinlich genaue Recherche bekannt ist, hat sich Ken Follett tief in die Geschichtsbücher vergraben, während er sein neuestes Werk verfasste. „Für meine Recherchen für Das Fundament der Ewigkeit habe ich 228 Bücher verwendet. Vom starren Gerüst aus Namen und Daten, Schlachten, Mordanschlägen und Massakern angefangen bis hin zu den Details der Unterwäsche, des Tischbestecks, der Münzen, Aborte, Frisuren, Geschäfte und des Schnapses – sie alle waren lebenswichtig, damit alle Einzelheiten stimmen.

Das Fundament der Ewigkeit

 Buch

final price 36,00 €

Bisherige deutsche Gesamtauflage Ken Follett: über 37 Millionen Exemplare

Weitere Titel von Ken Follet