Einführung in Java: Ideal für Studium und Ausbildung
-30 %

Einführung in Java: Ideal für Studium und Ausbildung

Aktuell zu Java 8. Mit Beispielcode zum Download
 Gebundene Ausgabe
Lieferzeit: Sofort lieferbar I

SG - Ungelesenes Mängelexemplar gestempelt mit leichten Lagerspuren

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 29,90 €

Jetzt 20,94 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei
ISBN-13:
9783836228671
Einband:
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
678
Autor:
Kai Günster
Gewicht:
1364 g
SKU:
INF1000470949
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Programmierung mit Java leicht gemacht!
Ein verständlicher Einstieg mit aktuellen Best Practices
Inkl. Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen
Sprachgrundlagen, JavaFX-GUIs, Webanwendungen u. v. m.
Steigen Sie ohne Vorkenntnisse ein: Mit diesem Buch lernen Sie die objektorientierte Programmierung mit Java von Grund auf. Schritt für Schritt machen Sie sich mit Sprache und Konzept vertraut. Sie lernen, in Algorithmen zu denken, die vielen Werkzeuge, die Java bietet, zu nutzen und zeitgemäßen Code zu schreiben, der auch komplexe Software trägt. Ideal für Ausbildung und Studium !
Aus dem Inhalt:

Die Entwicklungsumgebung kennerlernen
Grundkonzepte glasklar vorgestellt
Sprachmittel gründlich verstehen
Die Standardbibliothek einsetzen
Mit Fehlern und Ausnahmen umgehen
Java-8-Features nutzen
Multithreading und Events einsetzen
In Servlettechnologie einsteigen
Dateien, Streams und Reader
Flexibel codieren mit der Reflection-API
Unit Tests und Test Driven Design

Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.
Sprachgrundlagen, JavaFX-GUIs, Webanwendungen u. v. m.
1. Einführung ... 19

1.1 ... Was ist Java? ... 20

1.2 ... Die Arbeitsumgebung installieren ... 26

1.3 ... Erste Schritte in Netbeans ... 28

1.4 ... Das erste Programm ... 30

1.5 ... In Algorithmen denken, in Java schreiben ... 40

1.6 ... Die Java-Klassenbibliothek ... 45

1.7 ... Dokumentieren als Gewohnheit -- Javadoc ... 48

1.8 ... JARs erstellen und ausführen ... 54

1.9 ... Mit dem Debugger arbeiten ... 59

1.10 ... Das erste eigene Projekt ... 64

1.11 ... Zusammenfassung ... 65

2. Variablen und Datentypen ... 67

2.1 ... Variablen ... 67

2.2 ... Primitivtypen ... 70

2.3 ... Objekttypen ... 84

2.4 ... Objekt-Wrapper zu Primitiven ... 89

2.5 ... Array-Typen ... 92

2.6 ... Zusammenfassung ... 94

3. Entscheidungen ... 95

3.1 ... Entweder-oder-Entscheidungen ... 95

3.2 ... Logische Verknüpfungen ... 101

3.3 ... Mehrfach verzweigen mit "switch" ... 108

3.4 ... Zusammenfassung ... 113

4. Wiederholungen ... 115

4.1 ... Bedingte Wiederholungen mit "while" ... 115

4.2 ... Abgezählte Wiederholungen -- die "for"-Schleife ... 119

4.3 ... Abbrechen und überspringen ... 121

4.4 ... Zusammenfassung ... 124

5. Klassen und Objekte ... 125

5.1 ... Klassen und Objekte ... 126

5.2 ... Access Modifier ... 128

5.3 ... Felder ... 130

5.4 ... Methoden ... 131

5.5 ... Warum Objektorientierung? ... 140

5.6 ... Konstruktoren ... 142

5.7 ... Statische Felder und Methoden ... 146

5.8 ... Unveränderliche Werte ... 149

5.9 ... Spezielle Objektmethoden ... 152

5.10 ... Zusammenfassung ... 154

6. Objektorientierung ... 155

6.1 ... Vererbung ... 156

6.2 ... Interfaces und abstrakte Datentypen ... 169

6.3 ... Übung: Objektorientiere Modellierung ... 176

6.4 ... Innere Klassen ... 177

6.5 ... Enumerationen ... 185

6.6 ... Zusammenfassung ... 187

7. Unit Testing ... 189

7.1 ... Das JUnit-Framework ... 191

7.2 ... Fortgeschrittene Unit Tests ... 197

7.3 ... Besseres Design durch Testfälle ... 203

7.4 ... Zusammenfassung ... 206

8. Die Standardbibliothek ... 207

8.1 ... Zahlen ... 207

8.2 ... Strings ... 213

8.3 ... Reguläre Ausdrücke ... 222

8.4 ... Zeit und Datum ... 229

8.5 ... Internationalisierung und Lokalisierung ... 234

8.6 ... Zusammenfassung ... 242

9. Fehler und Ausnahmen ... 243

9.1 ... Exceptions werfen und behandeln ... 243

9.2 ... Verschiedene Arten von Exceptions ... 250

9.3 ... Invarianten, Vor- und Nachbedingungen ... 255

9.4 ... Zusammenfassung ... 257

10. Arrays und Collections ... 259

10.1 ... Arrays ... 259

10.2 ... Die for-each-Schleife ... 268

10.3 ... Variable Parameterlisten ... 269

10.4 ... Collections ... 270

10.5 ... Typisierte Collections -- Generics ... 276

10.6 ... Maps ... 286

10.7 ... Zusammenfassung ... 288

11. Lambda-Ausdrücke ... 289

11.1 ... Was sind Lambda-Ausdrücke? ... 290

11.2 ... Die Stream-API ... 302

11.3 ... Un-Werte als Objekte -- "Optional" ... 319

11.4 ... Eine Warnung zum Schluss ... 322

11.5 ... Zusammenfassung ... 323

12. Dateien, Streams und Reader ... 325

12.1 ... Dateien und Verzeichnisse ... 326

12.2 ... Reader, Writer und die "anderen" Streams ... 332

12.3 ... Objekte lesen und schreiben ... 344

12.4 ... Netzwerkkommunikation ... 347

12.5 ... Zusammenfassung ... 350

13. Multithreading ... 351

13.1 ... Threads und Runnables ... 352

13.2 ... Atomare Datentypen ... 359

13.3 ... Synchronisation ... 360

13.4 ... Fortgeschrittene Koordination zwischen Threads ... 367

13.5 ... Die Zukunft -- wortwörtlich ... 374

13.6 ... Das Speichermodell von Threads ... 378

13.7 ... Zusammenfassung ... 380

14. Servlets -- Java im Web ... 381

14.1 ... Einen Servlet-Container installieren ... 382

14.2 ... Die erste Servlet-Anwendung ... 388

14.3 ... Servlets programmieren ... 399

14.4 ... Java Server Pages ... 406

14.5 ... Langlebige