x
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos.
Das Bollerrad muss bollern .... Vergessene Kinderspiele aus dem Ruhrgebiet
-10 %

Das Bollerrad muss bollern .... Vergessene Kinderspiele aus dem Ruhrge

Lars von der Gönna und Werner Boschmann lesen live in der Buchhandlung Lesezeichen in Duisburg-Hamborn dem Buch von Helmut Spiegel
 Audio-CD
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 9,90 €

Jetzt 8,91 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783942094931
Einband:
Audio-CD
Erscheinungsdatum:
09.05.2019
Seiten:
0
Autor:
Helmut Spiegel
Gewicht:
94 g
Format:
144x124x12 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Lassen Sie sich entführen - auf die Hinterhöfe und Wohnstraßen einer vergangenen Zeit: zum Rollschuhlaufen und zum Knickern, zum Pitschendoppschlagen, Seilchenspringen, Glanzbildertauschen und Kinderschützenfest - zu vergessenen Kinderspielen. Und zu albernen, kessen Sprüchen und Liedern. "Schornsteinfeger Lampe ging nach seine Tante ..."
1 Ilse Bilse, Schornsteinfeger Lampe und Friederich der Kleine (LvG und WB) 3:442 Reise in der dreißiger Jahre (LvG) 2:12
3 Rollschuhlaufen (LvG) 2:58
4 Die Brauerstraßen-Bande und Pitz Mölders (WB) 2:27
5 Bollerradfahren (WB) 5:17
6 Omma Hedwig, Tante Martha und Änneken Spiekermann (LvG) 3:31
7 Pitschendoppschlagen (LvG) 3:53
8 Von Gertchen, der eigentlich eine Gerti war (WB) 4:02
9 Knickern (WB) 8:16
10 Die Perle von Hamborn (WB) 2:21
11 Helmut Spiegel und Onkel Willi haben ein Leben verändert (WB) 3:22
12 Seilchenspringen (WB) 4:15
13 Glanzbildertauschen (LvG) 4:37
14 Der da, der hat mich früher verhauen (LvG und WB) 1:41
15 Kinderschützenfest (LvG und WB) 9:29
16 Oh, du lieber Augustin (LvG und alle im Lesezeichen) 2:02
Gesamtlänge: 64:17
Es gibt Sachen, die laufen nur im Ruhrgebiet. Weil nur wir im Ruhrgebiet die Traute haben, solche Sachen zu machen. Gemeinsam. Bei Lesezeichen in Hamborn kann man sich nur eines: wohlfühlen. Wenn man ein Buch kauft, einer Lesung lauscht oder der Glückliche ist, der hier lesen darf. Wenn es darum geht, Gelesenes zu konservieren, geht der Ruf nach Castrop-Rauxel, zu klang:art. Helmut Spiegel schreibt über seine Jugend in Essen-Altenessen, war lange Zeit Lokalchef der WAZ in Witten. Lars von der Gönna wuchs in Herten auf, arbeitet als Kulturjournalist der WAZ in Essen. Werner Boschmann ist Bottroper. Die dieser Lesung bei Lesezeichen gelauscht, mitgesungen und applaudiert haben, sind für die von Lesezeichen und die Vorlesenden bekannte Gesichter. So etwas kann nur im Ruhrgebiet laufen.