Methodische Umsetzung und Bewertung eines neuartigen Prozesses zur lok

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

55,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783839608876
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
16.07.2015
Seiten:
183
Autor:
Bernd Thoma
Gewicht:
278 g
Format:
205x147x15 mm
Serie:
62, Wissenschaftliche Schriftenreihe des Fraunhofer ICT
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Vorliegende Arbeit beschreibt die methodische Entwicklung und Umsetzung eines optimierten Fixierungsprozesses für textile Preformlinge. Dabei wird die Fixierung von textilen Einzellagen untereinander, die Fixierung von Patches und die Fixierung von Sub-Preformlingen untereinander berücksichtigt.
Vorliegende Arbeit beschreibt die methodische Entwicklung und Umsetzung eines optimierten Fixierungsprozesses für textile Preformlinge. Dabei wird die Fixierung von textilen Einzellagen untereinander, die Fixierung von Patches und die Fixierung von Sub-Preformlingen untereinander berücksichtigt.
Für die Herstellung großflächiger 3D-komplexer Preform-Geometrien mit anisotropen, lastpfadorientierten Anteilen ist sehr häufig das "sequenzielle Preforming", das Verfahren der Wahl. Eine wichtige Bedeutung bei der automatisierten Preformherstellung im sequenziellen Preformprozess kommt der Preform - Fixierung und Stabilisierung zu. Hierfür werden heutzutage verschiedenste Näh-, Heft- und Bindertechnologien eingesetzt, welche auf Bauteileigenschaften des Faserverbunds und den Prozessablauf der gesamten Prozesskette unterschiedliche Einflüsse haben.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.