AHA-BUCH

Die Karriere des Begriffes "Generation 9/11"

im Spiegel ausgewählter US-amerikanischer Printmedien sowie des bedeutendsten online 9/11-Archivs
 Paperback
Print on Demand | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

99,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783838150543
Einband:
Paperback
Seiten:
328
Autor:
Laura Hohenstein-Hintermüller
Gewicht:
505 g
Format:
220x150x20 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

99
Ohne Zweifel werden die Anschläge vom 11. September 2001 den meisten Menschen die sie - entweder direkt oder medial - erlebt haben, in Erinnerung bleiben. Hat dieses kollektive Trauma jedoch auch die Kraft besessen, eine ganze Generation zu prägen und ein `Wir-Gefühl bei Angehörigen einer "Generation 9/11" zu erzeugen? Der Frage nach einer Selbstbezeichnung als "Generation 9/11" sowie einer Etikettierung von außen - in diesem Fall durch Journalistinnen und Journalisten - wird in diesem Buch anhand der Untersuchung von printmedialen Produkten sowie des online Archivs "911digitalarchive.org" nachgegangen.