AHA-BUCH

Simultane Suche auf dem Wohn- und Arbeitsmarkt

69,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783838135939
Einband:
Paperback
Seiten:
192
Autor:
Hendrik Sonnabend
Gewicht:
302 g
Format:
220x150x12 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Ausgangspunkt der Analyse ist die Überlegung, dass Arbeits- und Immobilienmärkte nicht als perfekt anzusehen sind und von unvollständigen Informationen sowie Transaktionskosten geprägt sind. Individuen haben daher nicht zu jedem Zeitpunkt Informationen darüber, welche Arbeitsstellen und Wohnungen gerade verfügbar sind. Infolgedessen ist das Individuum darauf angewiesen, unter Unsicherheit danach zu suchen. Aufbauend auf diesem Gedanken ist es zunächst Ziel dieser Arbeit, ein einseitiges Suchmodell zu entwickeln, das beide Märkte umfasst, in dem Stellen- und Immobilienangebote eine räumliche Dimension haben und außerdem Wechselkosten entstehen können. Dieses Modell dient dann im Hauptteil der Arbeit in unterschiedlichen Varianten als Grundlage für eine umfassende komparativ-statische Analyse sämtlicher Parameter, die einhergeht mit einer breiten inhaltlichen Interpretation der Ergebnisse und der Diskussion möglicher wirtschaftspolitischer Implikationen. So wird unter anderem den Fragen nachgegangen, wie Pendelsubventionen, eine Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur, Workfare oder Elemente der "Hartz-Reformen" im Rahmen des vorliegenden Modellumfelds wirken.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.