AHA-BUCH

Jihad @ Web Band 1

Eine Untersuchung der Internetnutzung von Islamisten mit besonderer Berücksichtigung von medialen Geiselnahmen
 Paperback
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

115,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783838118161
Einband:
Paperback
Erscheinungsdatum:
08.11.2015
Seiten:
444
Autor:
Judith Tinnes
Gewicht:
670 g
Format:
220x149x30 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Seit Beginn des Krieges gegen den Terrorismus hat sich das Internet zu einem Leitmedium für Jihadisten entwickelt. Die Nutzung des weltweiten Datennetzes als Informations- und Kommunikationsmedium stellt für Islamisten und ihre Sympathisanten eine neue Form der Kriegsführung dar, welcher sie eine ebenso große Wichtigkeit wie dem Kampf auf dem physischen Schlachtfeld zumessen. Die Autorin Dr. Judith Tinnes gibt einen breitgefächerten theoretischen Überblick über die unterschiedlichen Facetten jihadistischer Online-Aktivitäten, der es Lesern ermöglichen soll, sich mit den wesentlichen Grundlagen des Themenkomplexes vertraut zu machen. Aufbauend auf einer Langzeituntersuchung islamistischer Internetangebote nimmt sie eine quantitative und qualitative Analyse von Geiselnahmen vor, bei denen Videopublikationen oder andere mediale Veröffentlichungen erfolgten. Die Autorin verwendet beschreibende statistische Methoden, um Kidnappings zu analysieren, die sich im Zeitraum vom 01.01.2004-31.12.2008 im Irak, in Afghanistan, Pakistan und Saudi-Arabien ereigneten. Sie vermittelt dadurch konkrete Einblicke in ein Phänomen, das bislang weitgehend nur in groben Schätzungen erfasst werden konnte.