AHA-BUCH

Geriatrische Rehabilitation nach Hüftgelenksersatz und Hüftfraktur

Einflussfaktoren auf den Verlauf einer geriatrischen Rehabilitation unter besonderer Berücksichtigung der Demenz, Depression und Komorbidität
 Paperback
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

89,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783838117430
Einband:
Paperback
Seiten:
208
Autor:
Ruth Thees-Laurenz
Gewicht:
326 g
Format:
220x150x12 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

99
Hüftfrakturen zählen zu den häufigsten Erkrankungen älterer Menschen und bedingen oft eine dauerhafte Pflegebedürftigkeit. Ziel einer sich an den Krankenhausaufenthalt anschließenden geriatrischen Rehabilitation ist die Vermeidung einer verbleibenden Pflegebedürftigkeit, die zu einer nahezu Verdoppelung der durch die Fraktur entstandenen Kosten führt, wenn die Patienten nach der Rehabilitation in ein Pflegeheim entlassen werden müssen. Um prognostisch den möglichen Erfolg einer geriatrischen Rehabilitation abschätzen zu können, wurden die funktionalen Defizite der Patienten vor und nach der Rehabilitation gemessen und besonders der mögliche Einfluss einer bestehenden Demenz, Depression und Komorbidität bestimmt.