AHA-BUCH

Das DHS Prinzip in der Versorgung proximaler Humerusfrakturen

53,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783838116853
Einband:
Paperback
Seiten:
96
Autor:
Gertraud Gradl
Gewicht:
159 g
Format:
220x150x6 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die vorliegende Arbeit evaluiert anhand einer Kadaver Studie sowie einer biomechanischen Testung die Eigenschaften eines neu entwickelten winkelstabilen Implantates für die Versorgung proximaler Humerusfrakturen. Zu untersuchen war zunächst ob eine minimal invasive Implantation der neu entwickelten H-DHS-Platte möglich ist unter besonderer Berücksichtigung der Frage nach einer möglichen Verletzung neurovaskulärer Strukturen, der Rotatorenmanschette und der Gelenkkapsel. Des Weiteren sollte anhand einer biomechanischen Testung des neuen Implantates im Vergleich zu einem winkelstabilen Standard Implantat die Steifigkeit der H-DHSPlatte analyiert werden und Last-Obergrenzen, die zum Versagen der Osteosynthese führen ermittelt werden. Besonderes Interesse galt zudem der Möglichkeit der stabilen Fixierung des Tuberculum majus im Vergleich zu einem Standard Implantat auch bei reduzierter Knochenqualität.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.