AHA-BUCH

Sprache und kulturelle Identität: Französisch in der arabischen Welt

Studien zu den Auswirkungen kultureller Rahmenbedingungen im Libanon und in Algerien auf die lexikalische Kombinatorik relevanter Schlüsselwörter
 Paperback
Print on Demand | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

89,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783838116624
Einband:
Paperback
Seiten:
264
Autor:
René Rubbeling
Gewicht:
409 g
Format:
220x150x16 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

99
Das Vokabular einer Sprache ist Ausdruck der kulturellen Identität jener Gemeinschaft, die sich ihrer als Kommunikationsmittel bedient. Illustrieren lässt sich dieses Phänomen anhand von ausgewählten Textsammlungen aus verschiedenen frankophonen Ländern. Das homogen muslimische Algerien, der gemischt konfessionelle Libanon und Frankreich bieten sich wegen der gegensätzlichen Lebensentwürfe für eine Beschäftigung mit der geschilderten Thematik an. Lassen sich in der Tat kulturelle Eigenarten einer Gesellschaft als Ursache für lexikalische Phänomene in Textsammlungen aus verschiedenen Ländern identifizieren? Der Autor René Rubbeling bedient sich moderner Methoden der computergestützten Korpuslinguistik, um der Fragestellung nachzugehen. Algerische, libanesische und französische Korpora mit jeweils rund 26 Mio. Wörtern bieten die Grundlage für die Untersuchung und geben Aufschluss darüber, inwieweit Sprache kulturelle Identität widerspiegelt. Neben sprachwissenschaftlichen Erläuterungen bietet das Buch zahlreiche Informationen zu aktuell relevanten politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Themen im Libanon und in Algerien.