AHA-BUCH

Der makroskopische Präparierkurs der Anatomie

Die Bedeutung des Präparierkurses für die Vermittlung von ärztlichen Kompetenzen
 Paperback
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

69,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783838114903
Einband:
Paperback
Seiten:
136
Autor:
Christoph Lamp
Gewicht:
219 g
Format:
220x150x8 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Im makroskopischen Präparierkurs erlernen Medizinstudierende Anatomie an den Leichen freiwilliger Körperspender. In den letzten Jahren wurde der Kurs jedoch weltweit vielerorts abgeschafft bzw. die Kurszeit drastisch reduziert. Die vorliegende Arbeit basiert auf Befragungen von Kursteilnehmern vor, während und nach dem Kurs, anhand derer der Stellenwert des Kurses innerhalb des Studiums und für die ärztliche Tätigkeit eruiert wird. Hierbei wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Aspekte sozialer und ärztlicher Kompetenz gelegt, die im Kurs zusätzlich zum anatomischen Fachwissen vermittelt werden. Anhand von Subgruppenuntersuchungen wird dargestellt, welche Faktoren die Bewertung des Kurses beeinflussen. Weiterhin wird auf die psychologische Komponente des Kurses eingegangen; hierbei werden die Auswirkungen auf die persönliche Entwicklung der Studierenden, ihren Umgang mit dem Tod und die Haltung gegenüber den Körperspendern skizziert. Das Buch schließt mit konkreten Handlungsempfehlungen und ist somit eine Hilfe bei curricularen Entscheidungsprozessen über Art und Umfang des Präparierkurses.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.