Stakeholdermanagement in der Unternehmenskrise
-49 %
download
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Stakeholdermanagement in der Unternehmenskrise

Eine unternehmensethische Betrachtung
 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 54,99 €

Jetzt 27,99 €*

ISBN-13:
9783834986399
Einband:
Ebook
Seiten:
377
Autor:
Stefan Mayr
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
1 - PDF Watermark
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
"Stefan Mayr entwickelt ein Rahmenkonzept für eine ethisch legitimierte Unternehmenssanierung, ausgehend von der Stakeholdertheorie als Konzept der Verantwortungsethik. Im empirischen Teil evaluiert der Autor das theoretische Rahmenkonzept, überprüft die aufgestellten Thesen und leitet Handlungsempfehlungen für alle Sanierungsbeteiligten ab."
"Stakeholdermanagement als unternehmensethisches Konzept; Krisenmanagement; Stakeholdermanagement in der Unternehmenssanierung; Rahmenkonzept für eine ethisch legitimierte Unternehmenssanierung"
Die vorliegende Arbeit ist die geringfügig überarbeitete Fassung der im März 2009 von der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Johannes Kepler Uni­ versität Unz angenommenen Dissertation. Mein besonderer Dank gilt Frau Univ.-Prof. Dr. Birgit Feldbauer-Durstmüller für die Übernahme der Erstbetreuung. Durch ihr in mich gesetztes Vertrauen. ihre tatkräftige Unterstützung auf inhaltlicher und konzeptioneller Ebene und dem mir gewährten Freiraum bei der Festlegung von Schwerpunkten war es mir möglich. die Arbeit fertig zu stellen. Weiters gilt mein Dank Herrn o. Univ.-Prof. Dr. Christion Friesl für die Über­ nahme der Zweitbetreuung. In den zahlreichen Gesprächen lieferte er mir wertvolle Anregungen zur Methodik und der Auseinandersetzung mit untemehmensethischen Aspekten. Einen wesentlichen Teil der Arbeit stellt die empirische Erhebung dar. In diesem Zu­ sammenhang danke ich allen Interviewpartnem und sonstigen Experten. die mich bei der Auswertung der Daten und Informationen unterstützt haben. Mein weiterer Dank: gilt der Wissenschaftshilfe der Wirtschaftskammer Oberösterreich, die die Veröf­ fentlichung der Arbeit unterstützt hat.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.