AHA-BUCH

Nutzenkonsistente Risikopriorisierung

Die Risk-Map im Kontext rationaler Entscheidungen
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

69,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783834930576
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
01.08.2011
Seiten:
373
Autor:
Christian Brünger
Gewicht:
698 g
Format:
220x161x30 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Bettina Schiller
Die Risk-Map dient zur Klassifizierung und Priorisierung von bewerteten Unternehmensrisiken. Christian Brünger untersucht, wie die Risikoschwelle, welche in der Risk-Map als Klassifizierungsgrenze verwendet wird, auf der Grundlage von entscheidungstheoretischen Kriterien bestimmt werden kann.
Der Autor zeigt erstmalig auf, dass mit der bisherigen klassischen Priorisierungsmethode ein "blinder Fleck" in der Risk-Map entsteht, in dem wichtige Risiken nicht erkannt werden.
Risikomanagement; Klassische Risikopriorisierung; Nutzenkonsistente Risikopriorisierung; Der "blinde Fleck" im Risikomanagement
Christian Brünger untersucht, wie die Risikoschwelle, welche in der Risk-Map als Klassifizierungsgrenze verwendet wird, auf der Grundlage von entscheidungstheoretischen Kriterien bestimmt werden kann. Der Autor zeigt erstmalig auf, dass mit der bisherigen klassischen Priorisierungsmethode ein "blinder Fleck" in der Risk-Map entsteht, in dem wichtige Risiken nicht erkannt werden.