AHA-BUCH

Bürgerliches Recht

Eine praxisorientierte Einführung
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

27,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783834926180
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.10.2011
Seiten:
236
Autor:
Andreas Wien
Gewicht:
412 g
Format:
241x169x14 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Das Bürgerliche Recht bildet als Grundlage für den Abschluss und die Abwicklung von Verträgen die Basis des heutigen Geschäfts- und Wirtschaftslebens. Auch Schadenersatzansprüche werden danach erfüllt. Ein grundlegendes Verständnis dieses Rechtsgebietes ist für viele - auch nicht juristisch ausgelegte - Studiengänge unabdingbar. Dieses Lehrbuch bietet eine leicht verständliche und praxisnahe Einführung in die Grundlagen. Es behandelt die an Hochschulen ausbildungsrelevanten ersten drei Bücher des Bürgerlichen Gesetzbuchs: den "Allgemeinen Teil", das "Schuld-" und das "Sachenrecht".
Allgemeines (Rechtssubjekte und Rechtsobjekte - Willenserklärungen - Stellvertretung - Wirksamkeit von Rechtsgeschäften - Anfechtung - Formerfordernisse - Verjährung)
Allgemeines Schuldrecht (Schuldverhältnisse - Zustandekommen von Verträgen - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Verbraucherschutz - Positive Vertragsverletzung - Culpa in contrahendo -

Unmöglichkeit - Verzug - Fehlen und Wegfall der Geschäftsgrundlage - Der Dritte im Schuldverhältnis)

Besonderes Schuldrecht (Kaufvertrag - Dienstvertrag - Werkvertrag - Darlehensvertrag - Miet- und Pachtvertrag - Leasing - Schenkung - Leihe - Bürgschaft - Maklervertrag - Reisevetrag - Auftrag - Geschäftsführung ohne Auftrag - Ungerechtfertigte Bereicherung - Unerlaubte Handlung - Produkthaftung / Produzentenhaftung)

Sachenrecht (Grundprinzipien - Eigentumsübertragung - Eigentums- und Besitzschutzansprüche - Kreditabsicherung durch Hypothek und Grundschuld)
Das Bürgerliche Recht bildet als Grundlage für den Abschluss und die Abwicklung von Verträgen die Basis des heutigen Geschäfts- und Wirtschaftslebens. Auch Schadensersatzansprüche werden hiernach erfüllt. Ein grundlegendes Verständnis dieses Rechtsgebietes ist für viele - auch nicht juristisch ausgelegte - Studiengänge unabdingbar. Das Lehrbuch "Bürgerliches Recht" gibt eine leicht verständliche und praxisnahe Einführung in die Grundlagen. Es behandelt die an Hochschulen ausbildungsrelevanten ersten drei Bücher des Bürgerlichen Gesetzbuchs, nämlich den "Allgemeinen Teil", das "Schuld-" und das "Sachenrecht". Durch Beispiele und Hinweise werden dem Leser Zusammenhänge vermittelt, die ihn in die Lage versetzen, eigenständig rechtliche Probleme zu erkennen und zu lösen.