Projektmanagement in der öffentlichen Verwaltung

Spezifika, Problemfelder, Zukunftspotenziale
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

69,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783834915801
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
25.03.2009
Seiten:
308
Autor:
Stefan Hagen
Gewicht:
481 g
Format:
211x149x19 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Öffentliche Verwaltungen sind traditionell als hierarchische Bürokratien organisiert. Diese Organisationsform stößt jedoch zunehmend an ihre Grenzen. Zur Bewältigung komplexer, neuartiger und fachübergreifender Problemstellungen sind ergänzende Arbeits- und Organisationsformen notwendig. Projektmanagement ist in diesem Zusammenhang ein Schlüsselinstrument, ist aber in öffentlichen Verwaltungen bislang verhältnismäßig gering verbreitet.



Stefan Hagen untersucht mittels eines qualitativen Forschungsdesigns Rahmenbedingungen, Problemfelder und Entwicklungspotenziale von Projektmanagement im Kontext der öffentlichen Verwaltung. Die Analyse basiert auf einer mehrjährigen Einzelfallstudie der Vorarlberger Landesverwaltung. Zentrales Ergebnis ist ein erweitertes Modell für effektives und effizientes Projektmanagement in öffentlichen Verwaltungen, ergänzt durch zehn konkrete Hypothesen. Der Autor ist als Managementberater tätig, so dass er einen starken praktischen Bezug zum Forschungsfeld hat. Eine hohe praktische Relevanz und Übertragbarkeit ist dadurch gewährleistet.
Gründe für Projektmanagement; Projektmanagement als durchgängige Theorie, Methodik und Organisationsansatz; Projektmanagement in der öffentlichen Verwaltung; wissenschaftstheoretische Grundlagen; Forschungsdesign; Ergebnisse der Untersuchung; erweitertes Modell "Projektmanagement in der öffentlichen Verwaltung"; kritische Würdigung und Ausblick
Öffentliche Verwaltungen sind traditionell als hierarchische Bürokratien organisiert. Diese Organisationsform stößt jedoch zunehmend an ihre Grenzen. Zur Bewältigung komplexer, neuartiger und fachübergreifender Problemstellungen sind ergänzende Arbeits- und Organisationsformen notwendig. Projektmanagement ist in diesem Zusammenhang ein Schlüsselinstrument, ist aber in öffentlichen Verwaltungen bislang verhältnismäßig gering verbreitet.
Stefan Hagen untersucht mittels eines qualitativen Forschungsdesigns Rahmenbedingungen, Problemfelder und Entwicklungspotenziale von Projektmanagement im Kontext der öffentlichen Verwaltung. Die Analyse basiert auf einer mehrjährigen Einzelfallstudie der Vorarlberger Landesverwaltung. Zentrales Ergebnis ist ein erweitertes Modell für effektives und effizientes Projektmanagement in öffentlichen Verwaltungen, ergänzt durch zehn konkrete Hypothesen. Der Autor ist als Managementberater tätig, so dass er einen starken praktischen Bezug zum Forschungsfeld hat. Eine hohe praktische Relevanz und Übertragbarkeit ist dadurch gewährleistet.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.