Warum sank die Titanic wirklich?

Neue forensische Erkenntnisse, Einsteiger/Laien
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

17,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783834823861
Einband:
Buch
Seiten:
183
Autor:
Jennifer Hooper McCarty
Gewicht:
520 g
Format:
240x168x mm
Serie:
Populär
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Warum die Titanic wirklich unterging

Der Untergang der Titanic aus materialwissenschaftlicher Sicht

Tiefgründige Analyse eines legendären Ereignisses

Hintergrund: Die Werft - Bau des großen Ozeanriesen - Woraus wurde die Titanic hergestellt - Der Nietprozess - Die Protokolle von Harland & Wolff

Die Fakten: 14. April 1912: Was sind die Fakten? - Materialuntersuchungen - Verarbeitung der Fakten

Die Analyse: Die 91-Meter klaffende Wunde - Ist der Stahl des Schiffskörpers spröde? - Geben die Nieten die Antwort? - Das Szenarium der Kollision

Der Rest der Geschichte: Andere Neuigkeiten, die Sie vielleicht gehört haben -Das Metall rostet
Deutsche Übersetzung des Originaltitels "What Really Sank The Titanic - New Forensic Discoveries" von den Autoren Jennifer Hooper McCarty und Tim Foecke.
Das Buch berichtet über die spannenden forensischen Forschungen der beiden amerikanischen Autoren mit einem eindeutigen Ergebnis für den Grund, weshalb die als "unsinkbar" geltende Titanic nicht einmal ganze drei Stunden nach der Kollision mit dem Eisberg unterging.
Es ist ein Loblied auf die Materialwissenschaft und Metallkunde. Es zeigt ferner anhand des Untergangs der Titanic, dass es unbedingt zu vermeiden ist, ein neues Produkt unter großem Zeitdruck zu entwickeln. Schließlich war es auch das Übermaß an zu viel Ehrgeiz bei der möglichst schnellen Jungfernfahrt der Titanic, das zu der Katastrophe geführt hat.
Die amerikanischen Längenangaben im Text wurden generell in metrische Einheiten umgerechnet. In besonders wichtigen Fällen wurde die amerikanische Einheit in Klammern hinzugefügt.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.