AHA-BUCH

Entwicklung Eingebetteter Systeme

Vergleich von Entwicklungsprozessen für FPGA- und Mikroprozessor-Systeme Entwurf auf Systemebene
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

37,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783834813176
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.09.2014
Seiten:
320
Autor:
Ralf Gessler
Gewicht:
556 g
Format:
241x167x22 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Das Buch liefert in Theorie und Praxis eine durchgehende und vollständige Darstellung des Entwicklungs-Prozesses von Eingebetten Systemen mit den Phasen Analyse, Entwurf, Implementierung und Test. Die Schwerpunkte liegen im Entwurf auf Systemebene und im Vergleich der Entwicklung von FPGA- und Mikroprozessor-Systemen.
Die Arbeit dient auch der technischen und ökologischen Entscheidungshilfe. Zahlreiche Praxis-Beispiele, -Aufgaben, Einstiegshilfen und Literaturhinweise zur weiteren Vertiefung runden das Werk ab.
Eingebettete Systeme.- Entwicklungs-Prozesse.- Entwurf auf Systemebene.- Implementierung.- Test.- Zahlensysteme und Arithmetik.- Auswahlkriterien.- Vergleichende Entwicklung.- Trends.
Eingebettete Systeme sind Rechnersysteme, die für den Anwender weitgehend unsichtbar in elektrischen Geräten "eingebettet" sind. Diese Rechensysteme bestehen aus Mikroprozessoren und FPGAs - aus Integrierten Schaltungen (ICs). Die Anwendungsbereiche sind vielfältig. Sie reichen von der Kommunikationstechnologie, Kfz-Technik und Unterhaltungselektronik bis hin zur Automatisierungstechnik, Haushaltstechnik und anderen.
Wie das Moore'sche Gesetz prognostiziert, führen Fortschritte im Fabrikationsprozess und bei den Architekturen zum einem starken Anstieg der Integrationsdichte und der Leistungsfähigkeit von integrierten Schaltungen.

Gleichzeitig steigt die Komplexität der Eingebetteten Systeme. Die Produkte müssen schneller entwickelt und auf dem Markt verfügbar sein - sie sind "kurzlebiger". Dieses Buch zeigt neue Entwurfs-Methoden und -Strategien auf Systemebene, um die Lücke zwischen wachsender Leistungsfähigkeit und steigender Design-Komplexität - "Design-Productivity-Gap" zu schließen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.