AHA-BUCH

Grundzusammenhänge der Elektrotechnik
-61 %

Grundzusammenhänge der Elektrotechnik

Ladungen - Felder - Netzwerke
 Book
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 37,99 €

Jetzt 14,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783834801586
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
26.10.2006
Seiten:
295
Autor:
Herbert Kindler
Gewicht:
519 g
Format:
241x172x17 mm
Serie:
Viewegs Fachbücher der Technik
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Ausgehend von grundlegenden Zusammenhängen bei physikalischen Größen und Gleichungen sowie Feldern werden statische, stationäre und quasistationäre Felder der Elektrotechnik einschließlich der Wechselstromtechnik behandelt. Diese inhaltliche Abfolge ist an der Bewegungsart der Ladungen orientiert und erlaubt einen schrittweisen Übergang vom Einfacheren zum Komplizierteren. Insbesondere zur Vereinbarung der entsprechenden Größen erfolgt zunächst eine vektorielle Beschreibung der jeweils beobachteten Wirkungen. Die für viele praktische Fragestellungen zweckmäßige skalare Beschreibung wird daraus abgeleitet. Besondere Aufmerksamkeit wird dabei der Vorzeichenproblematik mit den entsprechenden Zählpfeilvereinbarungen gewidmet.
Physikalische Größen und Gleichungen - Felder - Elektrische Ladung - Elektrostatisches Feld - Stationäres elektrisches Feld - Magnetisches Feld - Quasistationäres elektromagnetisches Feld - Wechselstromtechnik
Ausgehend von grundlegenden Zusammenhängen bei physikalischen Größen und Gleichungen sowie Feldern werden statische, stationäre und quasistationäre Felder der Elektrotechnik einschließlich der Wechselstromtechnik behandelt. Diese inhaltliche Abfolge ist an der Bewegungsart der Ladungen orientiert und erlaubt einen schrittweisen Übergang vom Einfacheren zum Komplizierteren. Insbesondere zur Vereinbarung der entsprechenden Größen erfolgt zunächst eine vektorielle Beschreibung der jeweils beobachteten Wirkungen. Die für viele praktische Fragestellungen zweckmäßige skalare Beschreibung wird daraus abgeleitet. Besondere Aufmerksamkeit wird dabei der Vorzeichenproblematik mit den entsprechenden Zählpfeilvereinbarungen gewidmet.