AHA-BUCH

Kartellrecht im Pharma- und Gesundheitssektor

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

59,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783832975821
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.08.2015
Seiten:
290
Autor:
Thomas Lübbig
Gewicht:
529 g
Format:
230x156x22 mm
Serie:
NomosPraxis
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die Kartellbehördender EU wie der Mitgliedsstaaten haben ihre Aufsichtstätigkeit über den Pharma- und Gesundheitsbereich vielfältig verstärkt. Hinzu kommt die Erweiterung des Anwendungsbereichs kartellrechtlicher Regelungen durch den deutschen Gesetzgeber, insbesondere bei Krankenhäusern. Die 2. Auflage des Praxishandbuchs
analysiert die hoch kontrovers behandelte Anwendungspraxis auf neuestem Stand und bereitet die Vorgaben des Bundeskartellamtes wie die Fallpraxis der Europäischen Kommission umfassend auf, u.a.:
Fragen der Marktabgrenzung
Anwendung des Kartellverbotes auf horizontale und vertikale Vereinbarungen
Fusionskontrollpraxis und
Missbrauchsaufsicht. Der erweiterte Anwendungsbereich kartellrechtlicher Vorschriften
- u.a. durch die 8. GWB-Novelle - wird insbesondere erläutert in Bezug auf:
Krankenhaus- und Krankenkassenfusionen,
die unternehmerischer Tätigkeit öffentlicher Unternehmen,
Verträge in der ambulanten Versorgung sowie
Verträge der Arzneimittel-, Heil- und Hilfsmittelversorgung. Besonders praxisnah:
Die Entscheidungspraxis, auch die anderer EU-Mitgliedsstaaten, wird umfassend und verständlich anhand typischer Fragestellungen erfasst. Spezialprobleme, wie Fragen des Parallelhandels mit Arzneimitteln, kommen dabei nicht zu kurz.
Unternehmensjuristen der pharmazeutischen Industrie profitieren von dem Handbuch ebenso wie Krankenhäuser, Krankenkassen, Interessenverbände, die öffentliche Verwaltung, Fachanwälte für Medizinrecht sowie Juristen mit dem Interessenschwerpunkt Kartellrecht.
Prof. Dr. Thomas Lübbig und Dr. Max Klasse sind Mitglieder der Praxisgruppe Kartellrecht und Außenhandel der Sozietät Freshfields Bruckhaus Deringer.