AHA-BUCH

Vertragsgestaltung und Kollektivverträge

Am Beispiel der Bezugnahme- und Öffnungsklausel
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

129,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783832975807
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.07.2012
Seiten:
601
Autor:
Patrick Flockenhaus
Gewicht:
895 g
Format:
226x154x40 mm
Serie:
40, Studien zum deutschen und europäischen Arbeitsrecht
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Das Verhältnis von individualrechtlichen Arbeitsvertragsinhalten und geltenden Kollektivbedingungen stellt den vertragsgestaltenden Arbeitsrechtler oftmals vor Probleme. Der Kautelarjurist muss im Rahmen der Gestaltung von Arbeitsverträgen verstehen, welche Kollektivbedingungen für das konkret auszugestaltende Arbeitsverhältnis Anwendung finden und wie sich diese auf dessen Inhalt auswirken. Der Autor befasst sich mit der Wirkungsweise von Kollektivverträgen im Arbeitsrecht und gibt Vorschläge zur Verwendung von Arbeitsvertragsklauseln, die auf bestehende Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen hinweisen. Im Zentrum steht dabei die rechtssichere Formulierung von Bezugnahmeklauseln auf Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen sowie die betriebsvereinbarungs- und tarifvertragsoffene Gestaltung von Arbeitsverträgen.
Die Dissertation wurde im Juni 2012 mit dem Küttner-Promotionspreis für Arbeitsrecht ausgezeichnet.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Mängelexemplar
Gebraucht - Sehr gut
SG - Schnitt leicht angeschmutzt unge...
Sofort lieferbar
43,99 €*