AHA-BUCH

Mezzanine-Finanzierung durch Teilgewinnabführungsverträge

Konzernrechtliche Kapitalerhaltung in Relation zur handelsbilanziellen Eigenkapitalqualifikation und zum gesellschaftsrechtlichen Haftkapital
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

67,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783832975272
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
255
Autor:
Dominik Marzinkowski
Gewicht:
398 g
Format:
226x152x20 mm
Serie:
108, Düsseldorfer Rechtswissenschaftliche Schriften
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

In einer umfassenden systematischen Betrachtung werden der Mezzanine-Finanzierung dienende Schuldverhältnisse auf Zahlungsbeschränkungen untersucht. Kapitalerhaltung und Konzernrecht haben auf den ersten Blick für Mezzanine-Finanzierungen keine Relevanz. Jedoch zeigt die Arbeit, dass aktienrechtlich alle gewinnorientiert vergüteten partiarischen Darlehen, (atypisch) stillen Gesellschaften, Genussrechte und Gewinnschuldverschreibungen als Teilgewinnabführungsverträge zu qualifizieren und der Anwendung der