AHA-BUCH

Die Europäische Union auf der Suche nach Form und Gestalt

Ausgewählte Aufsätze 2001-2011
 Buch
Sofort lieferbar | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

118,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783832974886
Einband:
Buch
Seiten:
455
Autor:
Ulrich Everling
Gewicht:
762 g
Format:
235x161x30 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die Europäische Union hat sich im letzten Jahrzehnt dramatisch verändert. Ulrich Everling hat diese Entwicklung begleitet. Der Sammelband fasst ausgewählte Beiträge von 2001 bis 2011 zusammen, die inhaltlich von grundsätzlichen Fragen der Entwicklung der EU bis hin zu einer Auseinandersetzung mit der Europäischen Gerichtsbarkeit und dem Rechtsschutz in der EU reichen.
99
Der Autor hat das Europarecht ein halbes Jahrhundert lang begleitet und geformt. Im Wirtschaftsministerium erlebte er die Anfangsjahre der Europäischen Gemeinschaften aus nächster Nähe mit. Später war Ulrich Everling als Richter am Europäischen Gerichtshof tätig und gehört auch nach seinem Abschied zu den führenden Europarechtswissenschaftlern. Im Anschluss an zwei frühere Sammelbände dokumentiert der vorliegende Band ausgewählte Veröffentlichungen aus den Jahren 2001 bis 2011.Im ersten Teil finden sich Aufsätze zu grundlegenden Fragen der Europäischen Union, insbesondere zum Wandel von den Gemeinschaften zur Union, zum Streit um die Vorrangdebatte der Bundesrepublik und zur Kontrollfunktion der nationalen Verfassungsgerichte. Im zweiten Teil widmet sich der Autor Fragen des Europäischen Wirtschaftsrechts. Der thematische Schwerpunkt der Sammlung liegt auf den dann folgenden Aufsätzen zur Europäischen Gerichtsbarkeit und dem Rechtsschutz in der EU.
Im Mittelpunkt der Beiträge steht die Suche nach Möglichkeiten für Konsens und Kompromisse im konfliktgeladenen Spannungsfeld zwischen dem Anspruch einer Vertiefung der europäischen Einigung und dem fortbestehenden Selbstbewusstsein der Mitgliedstaaten.