Jahrbuch des Agrarrechts

Band X
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

69,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783832963491
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.05.2011
Seiten:
262
Autor:
José Martìnez
Gewicht:
404 g
Format:
227x154x19 mm
Serie:
63, Schriften zum Agrar-, Umwelt- und Verbraucherschutzrecht
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Das zehnte Jahrbuch des Agrarrechts, das vom Institut für Landwirtschaftsrecht der Universität Göttingen herausgegeben wird, setzt die bestehende Tradition fort, grundsätzliche aktuelle Entwicklungen des Agrarrechts vertieft zu untersuchen. Als Autoren konnten 11 namhafte Agrarrechtler aus der Wissenschaft und Praxis gewonnen werden. In ihren Beiträgen stehen sowohl nationale als auch europäische und rechtsvergleichende Fragestellungen im Mittelpunkt. Von der Rechtsphilosophie (Landwirtschaft und Ethik),über die Rechtsgeschichte (Goethe und die Landwirtschaft) hin zu Rechtsfragen der Ernährungssouveränität oder der Gesellschaft bürgerlichen Rechts in der Landwirtschaft sowie Steuerungsproblemen bei Tierhaltungsanlagen oder im Beihilfeverfahren bietet das Jahrbuch einen umfassenden und aktuellen Einblick in die Vielfalt dieses Rechtsgebiets.
Das zehnte Jahrbuch des Agrarrechts, das vom Institut für Landwirtschaftsrecht der Universität Göttingen herausgegeben wird, setzt die bestehende Tradition fort, grundsätzliche aktuelle Entwicklungen des Agrarrechts vertieft zu untersuchen. Als Autoren konnten 11 namhafte Agrarrechtler aus der Wissenschaft und Praxis gewonnen werden. In ihren Beiträgen stehen sowohl nationale als auch europäische und rechtsvergleichende Fragestellungen im Mittelpunkt. Von der Rechtsphilosophie (Landwirtschaft und Ethik),über die Rechtsgeschichte (Goethe und die Landwirtschaft) hin zu Rechtsfragen der Ernährungssouveränität oder der Gesellschaft bürgerlichen Rechts in der Landwirtschaft sowie Steuerungsproblemen bei Tierhaltungsanlagen oder im Beihilfeverfahren bietet das Jahrbuch einen umfassenden und aktuellen Einblick in die Vielfalt dieses Rechtsgebiets.
Das zehnte Jahrbuch des Agrarrechts, das vom Institut für Landwirtschaftsrecht der Universität Göttingen herausgegeben wird, setzt die bestehende Tradition fort, grundsätzliche aktuelle Entwicklungen des Agrarrechts vertieft zu untersuchen.
Als Autoren konnten 11 namhafte Agrarrechtler aus der Wissenschaft und Praxis gewonnen werden. In ihren Beiträgen stehen sowohl nationale als auch europäische und rechtsvergleichende Fragestellungen im Mittelpunkt. Von der Rechtsphilosophie (Landwirtschaft und Ethik), über die Rechtsgeschichte (Goethe, die Landwirtschaft und das Landwirtschaftsrecht) hin zu Rechtsfragen der Ernährungssouveränität oder der Gesellschaft bürgerlichen Rechts in der Landwirtschaft sowie Steuerungsproblemen bei Tierhaltungsanlagen oder im Beihilfeverfahren bietet das Jahrbuch einen umfassenden und aktuellen Einblick in die Vielfalt dieses Rechtsgebiets.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.