Herausforderung Afrika

Gesellschaft und Raum im Wandel. Beitr. z. Tl. in engl. Sprache
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783832963149
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
432
Autor:
Johannes M. Nebe
Gewicht:
635 g
Format:
230xx mm
Sprache:
Deutsch,Englisch
Beschreibung:
Die Autorinnen und Autoren, die sowohl aus Europa als auch aus Afrika selbst kommen, zeichnen anhand von 26 Beiträgen ein differenziertes Bild des afrikanischen Kontinents. Neben zahlreichen Problembefunden werden auch Perspektiven und ein erstaunliches Engagement für Afrika aufgezeigt, die auf eine bessere Zukunft hoffen lassen. Den Themen Gesundheit und Sicherheit, wirtschaftliche Entwicklung, Migration und Bevölkerung, Umwelt und Verkehr werden ebenso ganze Kapitel gewidmet wie der Bildung und dem Afrika-Bild in den Medien. Auch der kritische Diskurs zur Entwicklungspolitik wird aufgegriffen und weiterentwickelt.
Der Band zeichnet sich durch einen Mix von wissenschaftlichen Analysen und Beiträgen von Praktikern aus - die Zusammensetzung der Autorenschaft aus verschiedenen Forschungs- und Arbeitsbereichen trägt dazu bei, ein umfassendes, vielleicht auch überraschend neues Bild von Afrika zu gewinnen.
Der Band richtet sich an ein breites Publikum - an die in der Entwicklungspolitik und Entwicklungszusammenarbeit tätigen Organisationen, an Wissenschaftler und Studierende und nicht zuletzt an Menschen, die mehr über den Kontinent wissen möchten.
Die Autorinnen und Autoren, die sowohl aus Europa als auch aus Afrika selbst kommen, zeichnen anhand von 26 Beiträgen ein differenziertes Bild des afrikanischen Kontinents. Neben zahlreichen Problembefunden werden auch Perspektiven und ein erstaunliches Engagement für Afrika aufgezeigt, die auf eine bessere Zukunft hoffen lassen. Den Themen Gesundheit und Sicherheit, wirtschaftliche Entwicklung, Migration und Bevölkerung, Umwelt und Verkehr werden ebenso ganze Kapitel gewidmet wie der Bildung und dem Afrika-Bild in den Medien. Auch der kritische Diskurs zur Entwicklungspolitik wird aufgegriffen und weiterentwickelt. Der Band zeichnet sich durch einen Mix von wissenschaftlichen Analysen und Beiträgen von Praktikern aus ? die Zusammensetzung der Autorenschaft aus verschiedenen Forschungs- und Arbeitsbereichen trägt dazu bei, ein umfassendes, vielleicht auch überraschend neues Bild von Afrika zu gewinnen. Der Band richtet sich an ein breites Publikum ? an die in der Entwicklungspolitik und Entwicklungszusammenarbeit tätigen Organisationen, an Wissenschaftler und Studierende und nicht zuletzt an Menschen, die mehr über den Kontinent wissen möchten.
Die Autorinnen und Autoren, die sowohl aus Europa als auch aus Afrika selbst kommen, zeichnen anhand von 26 Beiträgen ein differenziertes Bild des afrikanischen Kontinents. Neben zahlreichen Problembefunden werden auch Perspektiven und ein erstaunliches Engagement für Afrika aufgezeigt, die auf eine bessere Zukunft hoffen lassen. Den Themen Gesundheit und Sicherheit, wirtschaftliche Entwicklung, Migration und Bevölkerung, Umwelt und Verkehr werden ebenso ganze Kapitel gewidmet wie der Bildung und dem Afrika-Bild in den Medien. Auch der kritische Diskurs zur Entwicklungspolitik wird aufgegriffen und weiterentwickelt.Der Band zeichnet sich durch einen Mix von wissenschaftlichen Analysen und Beiträgen von Praktikern aus - die Zusammensetzung der Autorenschaft aus verschiedenen Forschungs- und Arbeitsbereichen trägt dazu bei, ein umfassendes, vielleicht auch überraschend neues Bild von Afrika zu gewinnen.
Der Band richtet sich an ein breites Publikum - an die in der Entwicklungspolitik und Entwicklungszusammenarbeit tätigen Organisationen, an Wissenschaftler und Studierende und nicht zuletzt an Menschen, die mehr über den Kontinent wissen möchten.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.