Steuerwettbewerb in der EU

Ein steuerlicher Belastungsvergleich zwischen Personengesellschaften, Kapitalgesellschaften und Genossenschaften
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

79,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783832963118
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
20.01.2011
Seiten:
390
Autor:
Anja Bauer
Gewicht:
581 g
Format:
229x153x23 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Im vorliegenden Werk erhält der Leser einen detaillierten Einblick darüber, wie sich die steuerliche Belastung der Unternehmensformen mit der Wahl der jeweiligen Rechtsform verändert. Zunächst wird im Theorieteil der Wettbewerb zwischen Staaten um Humanvermögen, Real- und Finanzkapital als evolutionärer Prozess beschrieben. Bei dem hierbei verwendeten Modell des zwischenstaatlichen Wettbewerbs agieren auf der Angebotsseite Deutschland, Frankreich und Irland, die Steuer-Leistungs-Pakete konzipieren und anbieten. Im praktischen Steuerteil ermittelt die Autorin die steuerliche Belastung der einzelnen Rechtsformen - Personen-, Kapitalgesellschaften und Genossenschaften - und der dahinter stehenden Personen. Durch Steuerbelastungsrechnungen werden die Ergebnisse für jedes Land gesondert verdeutlicht. Der letzte Block des Steuerteils widmet sich den In- und Outbound-Investitionen. Hierbei werden die steuerlichen Belastungsunterschiede verschiedener Handlungsalternativen - Durchführung von Direktgeschäften, Errichtung einer Betriebstätte, Beteiligung an einer Personen- oder Kapitalgesellschaft -' untersucht und anhand von Modellrechnungen illustriert.
Im vorliegenden Werk erhält der Leser einen detaillierten Einblick darüber, wie sich die steuerliche Belastung der Unternehmensformen mit der Wahl der jeweiligen Rechtsform verändert. Zunächst wird im Theorieteil der Wettbewerb zwischen Staaten um Humanvermögen, Real- und Finanzkapital als evolutionärer Prozess beschrieben. Bei dem hierbei verwendeten Modell des zwischenstaatlichen Wettbewerbs agieren auf der Angebotsseite Deutschland, Frankreich und Irland, die Steuer-Leistungs-Pakete konzipieren und anbieten. Im praktischen Steuerteil ermittelt die Autorin die steuerliche Belastung der einzelnen Rechtsformen ? Personen-, Kapitalgesellschaften und Genossenschaften ? und der dahinter stehenden Personen. Durch Steuerbelastungsrechnungen werden die Ergebnisse für jedes Land gesondert verdeutlicht. Der letzte Block des Steuerteils widmet sich den In- und Outbound-Investitionen. Hierbei werden die steuerlichen Belastungsunterschiede verschiedener Handlungsalternativen ? Durchführung von Direktgeschäften, Errichtung einer Betriebstätte, Beteiligung an einer Personen- oder Kapitalgesellschaft ? untersucht und anhand von Modellrechnungen illustriert.
Im vorliegenden Werk erhält der Leser einen detaillierten Einblick darüber, wie sich die steuerliche Belastung der Unternehmensformen mit der Wahl der jeweiligen Rechtsform verändert.Zunächst wird im Theorieteil der Wettbewerb zwischen Staaten um Humanvermögen, Real- und Finanzkapital als evolutionärer Prozess beschrieben. Bei dem hierbei verwendeten Modell des zwischenstaatlichen Wettbewerbs agieren auf der Angebotsseite Deutschland, Frankreich und Irland, die Steuer-Leistungs-Pakete konzipieren und anbieten.
Im praktischen Steuerteil ermittelt die Autorin die steuerliche Belastung der einzelnen Rechtsformen - Personen-, Kapitalgesellschaften und Genossenschaften - und der dahinter stehenden Personen. Durch Steuerbelastungsrechnungen werden die Ergebnisse für jedes Land gesondert verdeutlicht. Der letzte Block des Steuerteils widmet sich den In- und Outbound-Investitionen. Hierbei werden die steuerlichen Belastungsunterschiede verschiedener Handlungsalternativen - Durchführung von Direktgeschäften, Errichtung einer Betriebstätte, Beteiligung an einer Personen- oder Kapitalgesellschaft - untersucht und anhand von Modellrechnungen illustriert.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.