AHA-BUCH

20 Jahre vereinigtes Deutschland: eine "neue" oder "erweiterte Bundesrepublik"?

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783832958138
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.11.2010
Seiten:
388
Autor:
Heike Tuchscheerer
Gewicht:
584 g
Format:
225x152x25 mm
Serie:
20, Extremismus und Demokratie
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

20 Jahre nach der deutschen Einheit wird vielfach Bilanz gezogen. Ist die Wiedervereinigung gelungen? Und handelt es sich beim vereinigten Deutschland um eine "neue" oder "erweiterte Bundesrepublik"? Diesen politisch und politikwissenschaftlich bedeutsamen Fragen geht die Studie nach und prüft anhand zentraler Politikbereiche, was sich durch die deutsche Einheit gewandelt hat, was unverändert geblieben ist und wie die Veränderungen zu bewerten sind.
20 Jahre nach der deutschen Einheit wird vielfach Bilanz gezogen. Ist die Wiedervereinigung gelungen? Und handelt es sich beim vereinigten Deutschland um eine ?neue? oder ?erweiterte Bundesrepublik?? Diesen politisch und politikwissenschaftlich bedeutsamen Fragen geht die Studie nach und prüft anhand zentraler Politikbereiche, was sich durch die deutsche Einheit gewandelt hat, was unverändert geblieben ist und wie die Veränderungen zu bewerten sind.
20 Jahre nach der deutschen Einheit wird vielfach Bilanz gezogen. Begriffe wie "neue", "Berliner" oder "dritte Republik" machen die Runde, da sich die Bundesrepublik mit der Wiedervereinigung im Sinne eines Strukturbruches nachhaltig verändert habe. Doch ist das vereinigte Deutschland tatsächlich eine "neue" oder eher eine "erweiterte Bundesrepublik"?In der Politikwissenschaft gab es bisher keinen systematischen, nach Politikbereichen und Kriterien differenzierten Versuch, eine Antwort hierauf zu finden. Stattdessen wird mit den Begrifflichkeiten um eine "neue Bundesrepublik" häufig sehr unreflektiert agiert.
Diese Studie geht der politisch und politikwissenschaftlich bedeutsamen Frage nach und prüft anhand wesentlicher Bereiche des politischen Systems (institutionelle Ordnung, Föderalismus, Sozial- und Wirtschaftsordnung, politische Kultur, Parteiensystem, politischer Extremismus, streitbare Demokratie, Außenpolitik), was sich durch die Wiedervereinigung gewandelt hat, was unverändert geblieben ist und wie die Veränderungen zu bewerten sind.