AHA-BUCH

Beitragsäquivalenz in der gesetzlichen Rentenversicherung?

Eine Untersuchung zum verfassungsrechtlichen Schutz von Renten und Rentenanwartschaften durch Art. 14 GG
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

32,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783832940393
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
142
Autor:
Tigran Dabag
Gewicht:
223 g
Format:
227x154x8 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die These, die gesetzliche (Alters-) Rente sei beitragsbezogen, findet sich in Literatur und Rechtsprechung so häufig, dass man sie für einen rentenrechtlichen Gemeinplatz halten könnte. Diese Einschätzung steht jedoch, wie diese Arbeit zeigt, im Gegensatz zu der gesetzlichen Ausgestaltung des Rentensystems und wirkt sich in der Rechtsprechungspraxis des Bundesverfassungsgerichts gravierend aus.
99
Die These, die gesetzliche (Alters-) Rente sei leistungs- und beitragsbezogen, findet sich in Literatur und Rechtsprechung bis hin zum Bundesverfassungsgericht so häufig, dass man sie für einen rentenrechtlichen Gemeinplatz halten könnte. Dies steht jedoch, wie das vorliegende Werk nachweist, im Gegensatz zu der einfach-gesetzlichen Ausgestaltung des Rentensystems. Insbesondere das Bundesverfassungsgericht stützt seine Rechtsprechung bereits seit Jahrzehnten mit gewichtigen praktischen Auswirkungen im Hinblick auf die Beurteilung des Schutzes von Rentenleistungen durch Art. 14 GG auf Grundannahmen, die mit den einfach-gesetzlichen Regeln des geltenden Rentenversicherungsrechts unvereinbar sind.