AHA-BUCH

Regulierung der Qualität im deutschen Stromnetz

Eine alternative Lösung durch Zertifikate
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

34,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783832938840
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
173
Autor:
Peter Gordon Rötzel
Gewicht:
260 g
Format:
227x154x11 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Der Netzbereich ist ein monopolistischer "Bottleneck", der im neuen Energiewirtschaftsgesetz im Fokus der Regulierung steht. Eine wie für den deutschen Strommarkt geplante anreizbasierte Regulierung weist Schwächen im Bereich der Qualität auf. Die Regulierung der Netz-Qualität muss effizient in die Anreizregulierung integriert werden.Die vorliegende Zertifikatlösung bildet eine marktliche Alternative zum geplanten Ansatz in der Qualitätsregulierung. Durch sie kann die Netzqualität möglichst effizient und marktkonform ausgestaltet werden. Die Zertifikatlösung weist ebenso Vorteile hinsichtlich der Informationsasymmetrie, regulatorischen Hold-ups und Monopolregulierung auf.
Auf der Basis von Verbraucherpräferenzen können maximale Ausfallzeiten in Hinblick auf Dauer und Häufigkeiten fixiert und diese an Netzbetreiber versteigert werden. Diese handelbaren Zertifikate würden in einem funktionsfähigen Markt bei den Betreibern landen, die die höchsten Grenzvermeidungskosten hinsichtlich der Ausfallzeiten aufweisen. Neben einem Effizienzvorteil ist ein weiterer Vorteil des Lösungsansatzes, dass die Regulierungsbehörde den Standard durch Aufkauf von Zertifikaten forcieren könnte.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.