AHA-BUCH

Inhalt und Auslegung von Patientenverfügungen

Grundlagen für rechtsfehlerfreie Gestaltung
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

89,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783832937881
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
423
Autor:
Wolfgang Lange
Gewicht:
627 g
Format:
228x153x67 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Das Selbstbestimmungsrecht des nicht mehr einwilligungsfähigen Patienten soll durch Patientenverfügungen gewahrt werden. Neben der Darstellung der rechtlichen Grundlagen für Inhalt und Auslegung von Patientenverfügungen untersucht und bewertet der Autor alle verfügbaren Formulare. Darüber hinaus enthält das Werk einen Formulierungsvorschlag für eine Patientenverfügung.
Das Selbstbestimmungsrecht des nicht mehr einwilligungsfähigen Patienten soll durch Patientenverfügungen gewahrt werden. Neben der Darstellung der rechtlichen Grundlagen für Inhalt und Auslegung von Patientenverfügungen untersucht und bewertet der Autor alle verfügbaren Formulare. Darüber hinaus enthält das Werk einen Formulierungsvorschlag für eine Patientenverfügung.
Die stete Entwicklung der Medizin(technik) ermöglicht Behandlungsweisen, die nicht nur der Heilung des Patienten oder der Besserung seines Zustandes dienen, sondern den Stillstand eines sonst letal verlaufenden Prozesses bewirken, also lediglich den Todeszeitpunkt hinausschieben. Angesichts dessen wollen Patientenverfügungen das Selbstbestimmungsrecht des nicht mehr einwilligungsfähigen Patienten wahren.Das Werk gibt Hinweise, wie eine Patientenverfügung zu formulieren ist, damit der Wille des Patienten die größtmögliche Durchsetzungschance hat.
In dem ersten Teil werden die rechtlichen Grundlagen für Inhalt und Auslegung von Patientenverfügungen dargestellt, in dem zweiten alle verfügbaren Formulare untersucht und bewertet. Darüber hinaus enthält das Werk einen Formulierungsvorschlag für eine Patientenverfügung.
Es wendet sich an Patienten, Ärzte, Vormundschaftsrichter, Rechtsanwälte, Notare, Betreuer, Betreuungsvereine und alle, die sich mit Patientenverfügungen befassen.