AHA-BUCH

Die Beendigung der Europäischen Aktiengesellschaft (SE) nach europäischem und nationalem Recht

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

38,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783832929152
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.09.2007
Seiten:
176
Autor:
Gero Ludwig
Gewicht:
280 g
Format:
228x152x17 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Seit 2004 existiert mit der "Europäischen Aktiengesellschaft" (Societas Europaea, kurz: SE) eine neue europäische Gesellschaftsrechtsform, die es Unternehmen ermöglichen soll, europaweit einheitliche Gesellschaften zu gründen. Die zugrunde liegende Rechtsverordnung der EU sieht in weiten Teilen ergänzend die Anwendung nationalen Rechts vor, was vielfältige Probleme in der praktischen Handhabung erwarten lässt. Über kurz oder lang wird sich dabei auch die Frage nach der Beendigung einer SE stellen.Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dieser Frage und untersucht hierzu die europäischen sowie die nationalen Regelungen einiger ausgewählter Rechtsordnungen in Europa. Sie ist im Rahmen des Graduiertenkollegs "Europäisches Privat- und Wirtschaftsrecht" der Humboldt-Universität zu Berlin mit Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft entstanden und wendet sich neben der Wissenschaft auch an die unternehmerische Praxis.
Der Autor arbeitet als Rechtsanwalt in einer renommierten wirtschaftsrechtlichen Kanzlei in Berlin.