AHA-BUCH

Sprache und Theatralität des Virtuosen Franz Liszt. Langage et mise en scène de la virtuosité

 Taschenbuch
Vorbestellbar | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

Erstverkaufstag: 01.12.2018

36,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783826062032
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.12.2018
Seiten:
250
Autor:
Thomas Betzwieser
Format:
235x155x mm
Sprache:
Französisch
Beschreibung:

99
T. Betzwieser: Vorwort - H. von Loesch: Franz Liszt, der Virtuose - M. Biget-Mainfroy: Le discours sur la virtuosité entre 1780 et 1860: un tour de singe savant, un savoir-faire mystérieux ou des gestes qui en disent long ? - A. Spallek: Die "Lisztomanie" im 19. Jahrhundert, oder Welche Gefühle sind gesund? - C. Reynaud: Caricatures de la virtuosité: les représentations visuelles et littéraires de Franz Liszt dans la presse satirique française (1830-1886) - J. Klassen: "das flatternde Haupthaar, die auf und niederwogenden Hände" - Zur Metaphorik in Rezensionen über Franz Liszt und Clara Schumann - R. Schmusch: Ernst von Wolzogens Der Kraftmayr - Virtuosensatire zwischen musikalischer Poetik und Kulturkritik - T. Seedorf: Diva und Klaviervirtuose - Adelina Patti und Ignacy Paderewski - F. Claudon: Liszt et Victor Hugo: la virtuosité, position et propositions - D. Gooley: Liszt, Lucrezia Borgia, and Melodramatic Performance - M.-H. Rybicki: Comment l'entendez-vous ? Stylistique de la critique de la virtuosité, à l'exemple de Paganini et Liszt - M. Schwartz: "Vitalität des Virtuosen" - Inszenierungen musikalischer Professionalität um die Jahrhundertwende - A. Münzmay: Liszt und das "Fantasieren": Virtuosität zwischen Lernbarkeit und Emanation des Genies - F. Malkani: Le discours sur la virtuosité dans Lutetia de Heinrich Heine.