AHA-BUCH

1863 - Der Kölner Dom und die Musik

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

38,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783826059414
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.03.2016
Seiten:
229
Autor:
Arnold Jacobshagen
Gewicht:
355 g
Format:
233x154x20 mm
Serie:
2, Musik - Kultur - Geschichte
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Vorwort - K. W. Niemöller: Zwischen Palestrina und Beethoven. Zur Kirchenmusik im Dom und im Gürzenich in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts - M. Deml: Der Wandel der Chorausstattung des Kölner Domes im 19. Jahrhundert - J. van Elten: Die Dommusik im Spannungsverhältnis zwischen Erzbischof, Domkapitel, kirchenmusikalischen Ansprüchen und liturgischen Normen - C. Müller-Oberhäuser: Zwischen bürgerlicher Selbstdarstellung und kirchenmusikalische Reform. Zur Kirchenmusik bei den Dombaufesten 1848 und 1863 - F.-J. Vogt: Die Kölner Domorgel in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts - A. Gerhards: Orte des Gesangs und der Musik für die Liturgie im Kölner Dom - G. Finke / V. Lukassen: Mulier taceat in ecclesia? Der Ausschluss der Frauen aus der Kirchenmusik in Köln im Jahre 1863 und seine Folgen - W. Bretschneider: "Alles Weltliche nicht beachtend und verschmähend". Bemühungen der Cäcilianer um die Erneuerung der Kirchenmusik - N. Jers: Der Aachener Stiftskapellmeister und Gründer des Gregoriushauses Heinrich Böckeler und die Kölner Cäcilianer - A. Marx: "Gott den Herrn aus allen Kräften loben und preisen" Gemeindegesang und Gesangbücher im Erzbistum Köln - A. Richenhagen: Friedrich Koenens ,Missa in honorem sanctorum trium regum'