AHA-BUCH

Marktkommunikation in Theorie und Praxis

Inter- und intrakulturelle Dimensionen in der heutigen Wirtschaft
 Book
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

79,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783824445639
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
27.05.2004
Seiten:
368
Autor:
Dagmar Neuendorff
Gewicht:
474 g
Format:
210x148x19 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Das Handlungsumfeld unternehmerischer Tätigkeiten wächst im Zuge der wirtschaftlichen Globalisierung immer weiter zusammen. Infolgedessen wird das Management von Unternehmen mit fundamentalen Fragen hinsichtlich der Ausprägung marktorientierter Kommunikationsstrategien konfrontiert.



Der vorliegende Band präsentiert in komprimierter Form ausgewählte Studien aus dem europäischen Umkreis zu der Frage, wie sich kulturelle Aspekte in Kommunikationsstrategien integrieren lassen. Anhand der Themenbereiche Website-Marketing, Internet-Werbung, Länder-Marketing, Imageprägung und interkulturelle Verständigung wird deutlich, dass eine kulturelle Differenzierung in der Marktkommunikation als Erfolgsfaktor unternehmerischen Handelns zu bewerten ist. Außerdem zeigen die Autoren auf der Basis einzelner Fallstudien konkrete Handlungsmöglichkeiten auf.
Mit Beiträgen von Aart Jan de Looff; Dennis A. Kroese; Erik Daniels; Ingela Mattsson; Cathrine Juhl Bang; Carina Lagerström; Johanna Valokari; Anneli Mustila; Maartje Veltkamp und Rogier Crijns; Jos Hornikx; Nadia Chakri und Lydia El Afi; Markus Kruming
Das Handlungsumfeld unternehmerischer Tätigkeiten wächst im Zuge der wirtschaftlichen Globalisierung immer weiter zusammen. Infolgedessen wird das Management von Unternehmen mit fundamentalen Fragen hinsichtlich der Ausprägung marktorientierter Kommunikationsstrategien konfrontiert.
Der vorliegende Band präsentiert in komprimierter Form ausgewählte Studien aus dem europäischen Umkreis zu der Frage, wie sich kulturelle Aspekte in Kommunikationsstrategien integrieren lassen. Anhand der Themenbereiche Website-Marketing, Internet-Werbung, Länder-Marketing, Imageprägung und interkulturelle Verständigung wird deutlich, dass eine kulturelle Differenzierung in der Marktkommunikation als Erfolgsfaktor unternehmerischen Handelns zu bewerten ist. Außerdem zeigen die Autoren auf der Basis einzelner Fallstudien konkrete Handlungsmöglichkeiten auf.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.