AHA-BUCH

Lokale Produktherkunft und Konsumentenverhalten

Der Einfluss der City-of-Origin auf die Kaufentscheidung
 Book
Sofort lieferbar | 1027 Stück | Lieferzeit:3-5 Tage I

99,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783824408085
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
30.03.2005
Seiten:
342
Autor:
Eric Schirrmann
Gewicht:
452 g
Format:
212x149x23 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Eric Schirrmann untersucht den Einfluss der City-of-Origin auf die Kaufentscheidung am Beispiel der Präferenz für Biermarken in den Ruhrgebietsstädten Bochum, Dortmund und Duisburg. Er entwickelt ein Modell, das den Einfluss der lokalen Herkunftspräferenz auf die Kaufentscheidung erklärt, und präsentiert Handlungsempfehlungen, wie Unternehmen durch effizientes Marketing ihre Wettbewerbschancen auf lokalen Märkten verbessern können.
Konsumenten werden mit einer Vielzahl von Produktinformationen konfrontiert, die zur Bildung von Präferenzen und damit zu Kaufentscheidungen führen. Zu diesen Informationen zählt die geographische Herkunft von Produkten. Bisher setzte sich die Forschung vor allem mit dem Einfluss der nationalen und regionalen Produktherkunft auf die Kaufentscheidung auseinander, der Einfluss der lokalen Herkunft hingegen wurde vernachlässigt.



Eric Schirrmann untersucht den Einfluss der City-of-Origin auf die Kaufentscheidung am Beispiel der Präferenz für Biermarken in den Ruhrgebietsstädten Bochum, Dortmund und Duisburg. Er entwickelt ein Modell, das den Einfluss der lokalen Herkunftspräferenz auf die Kaufentscheidung erklärt. Die anschließende kausalanalytische Überprüfung anhand empirisch erhobener Daten bestätigt die hohe Messgüte seines Modells. Auf der Grundlage dieser Ergebnisse erarbeitet der Autor Handlungsempfehlungen, wie Unternehmen durch effizientes Marketing ihre Wettbewerbschancen auf lokalen Märkten verbessern können.
Informationsverhalten von Konsumenten
Country- und City-of-Origin-Forschung: Herkunft als kaufentscheidungsrelevante Produktinformation
Biermarkt als Untersuchungsgegenstand: internationales und nationales Marktumfeld sowie Konsumverhalten im deutschen Biermarkt
Modellentwicklung
Konzeption und Durchführung einer Konsumentenbefragung
Datenauswertung und Ableitung von anwendungsorientierten Handlungsempfehlungen

Konsumenten werden mit einer Vielzahl von Produktinformationen konfrontiert, die zur Bildung von Präferenzen und damit zu Kaufentscheidungen führen. Zu diesen Informationen zählt die geographische Herkunft von Produkten. Bisher setzte sich die Forschung vor allem mit dem Einfluss der nationalen und regionalen Produktherkunft auf die Kaufentscheidung auseinander, der Einfluss der lokalen Herkunft hingegen wurde vernachlässigt.
Eric Schirrmann untersucht den Einfluss der City-of-Origin auf die Kaufentscheidung am Beispiel der Präferenz für Biermarken in den Ruhrgebietsstädten Bochum, Dortmund und Duisburg. Er entwickelt ein Modell, das den Einfluss der lokalen Herkunftspräferenz auf die Kaufentscheidung erklärt. Die anschließende kausalanalytische Überprüfung anhand empirisch erhobener Daten bestätigt die hohe Messgüte seines Modells. Auf der Grundlage dieser Ergebnisse erarbeitet der Autor Handlungsempfehlungen, wie Unternehmen durch effizientes Marketing ihre Wettbewerbschancen auf lokalen Märkten verbessern können.