AHA-BUCH

Das familienrechtliche Mandat - Schiedsgerichtsbarkeit

 1:3~1:10
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

44,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783824014156
Einband:
1:3~1:10
Erscheinungsdatum:
06.05.2016
Seiten:
180
Autor:
Gerd Weinreich
Gewicht:
473 g
Format:
246x174x17 mm
Serie:
Das Mandat
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Wenn eine Ehe geschieden wird, dann selten ohne Streitigkeiten, eskalierende Konflikte, verhärtete Fronten ... Ihnen als Anwalt und Ihren Mandanten kann ein Schiedsverfahren hier deutlich mehr Nerven, Zeit und Kosten sparen, als ein Verfahren vor staatlichen Gerichten. Alles, was Sie dazu benötigen, ist viel Fingerspitzengefühl und ein solides Hintergrundwissen, wie Sie es nur in diesem Ratgeber finden: Von der Bildung des Schiedsgerichts über das Verfahren an sich bis hin zur Abrechnung - schnell, effektiv und praxisnah lesen Sie hier: den kompletten Überblick über alle wichtigen Aspekte des Schiedsverfahrens im familienrechtlichen Mandat. jeden Punkt der Schiedsgerichtsbarkeit praxisnah und mit klarem Blick auf Ihren praktischen Fall erklärt. alle einschlägigen gesetzlichen Vorschriften sowie einen praktischen Abdruck der Vorschriften aus dem 10. Buch der ZPO. einen umfassenden Rundumblick auf Alternativen außergerichtlicher Streitschlichtung wie Mediation und das Verfahren vor dem Güterichter. wichtige Praxisbeispiele für Schiedsordnungen, Praxistipps, Formulierungen und Musterformulare, die Ihnen bei der Bearbeitung und Durchsetzung viel Zeit und Nerven sparen. Ihr entscheidendes Plus: Als erstes Werk auf dem Markt liefert Ihnen dieser Ratgeber ausschließlich das praxisrelevante Know-how, das Ihnen in Ihrem konkreten Fall nützt. Profitieren auch Sie von dieser effizienten, schnellen und praxisnahen Art der Konfliktlösung im familienrechtlichen Mandat - bestellen Sie noch heute Ihren wertvollen Leitfaden durch die Schiedsgerichtsbarkeit!

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.