AHA-BUCH

Autonomie in der Lernendengruppe

Entscheidungsdiskurs und Mitbestimmung in einem DaF-Handyvideoprojekt
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

68,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783823380115
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
11.07.2016
Seiten:
387
Autor:
Diana Feick
Gewicht:
557 g
Format:
211x146x27 mm
Serie:
Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

99
Diese Studie fasst autonomes Lernen im Fremdsprachenunterricht aus soziointeraktionaler Perspektive und erweitert somit das bisher meist individualistisch geprägte Autonomieverständnis um die Facette der Gruppenautonomie. Anhand von Gruppenentscheidungsprozessen innerhalb eines Handyvideoprojektes im mexikanischen Deutsch-als-Fremdspracheunterricht wird fallbasiert aufgezeigt, welche Interaktions- und Partizipationskonstellationen zur Entfaltung von Gruppenautonomie beitragen. Die zur qualitativen Datenauswertung verwendete Interaktions- und Partizipationsanalyse triangulierte Gesprächs- mit Retrospektionsdaten, wobei letztere durch das Verfahren des videobasierten Lauten Erinnerns erhoben wurden. Dies führte zu einer detaillierten, die emische mit der etischen Sicht verschränkenden, Rekonstruktion kollektiver Partizipationsmechanismen. Für gruppen- oder projektleitende Lehrpersonen bieten sowohl das Analyseinstrumentarium als auch die ermittelten Interaktionsstile, Partizipationstypen und Diskursarten eine Ausgangsbasis für das Verständnis, die Bewusstmachung und die autonomiebewusste Optimierung kooperativ-kollaborativer Lernprozesse.