Die Entwicklung der Zuschreibung komplexer Emotionen am Beispiel der E

Eine Untersuchung im Altersbereich von sechs bis elf Jahren
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

44,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783820499711
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.06.1988
Seiten:
180
Autor:
Jeanette Roos
Gewicht:
253 g
Format:
211x151x13 mm
Serie:
241, Europäische Hochschulschriften (Reihe 06): Psychologie / Psychology / Psychologie
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Aus dem Inhalt: Strukturelle und ontogenetische Voraussetzungen des Erlebens und Zuschreibens von Peinlichkeit - Analyse der konzeptuellen Struktur von Emotionen - Überschneidungen und Abgrenzungen von Peinlichkeit und Schuld.
Das Gebiet der Emotionsentwicklung im allgemeinen und der Entwicklung komplexer sozialer Emotionen im besonderen wurde von der entwicklungspsychologischen Forschung und Theorienbildung bislang weitgehend vernachlässigt. Durch die Analyse der konzeptuellen Struktur der in Frage stehenden Emotionen ergeben sich für die Untersuchung komplexer Emotionen und deren Entwicklung sowohl in theoretischer als auch methodischer Hinsicht neue Gesichtspunkte für die emotionspsychologische Forschung.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.