Extremisierungsphänomene in Gruppen

Experimentelle Analyse auf der Grundlage von Choice Shift - und Gruppenentscheidungstheorien - ein kritischer Vergleich beider Theoriengruppen
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

56,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783820499575
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.04.1988
Seiten:
256
Autor:
Johannes Zuber
Gewicht:
342 g
Format:
211x151x16 mm
Serie:
234, Europäische Hochschulschriften (Reihe 06): Psychologie / Psychology / Psychologie
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Aus dem Inhalt: U.a. Literaturübersicht über die Choice Shift- und Gruppenentscheidungsliteratur - Theoretischer Vergleich der wichtigsten Erklärungsansätze für das Choice Shift-Phänomen - Zwei experimentelle Studien zum Vergleich der Persuasive Arguments Theory mit der Social Decision Scheme Theory.
In einer Literaturstudie wurden Arbeiten zum Bereich des Gruppenentscheidungsverhaltens sowie die verschiedenen Erklärungsansätze für das Choice Shift-Phänomen analysiert. Die empirisch am besten fundierten Erklärungsansätze, der Ansatz der Gruppenentscheidungsregeln und die Theorie der überzeugenden Argumente, wurden experimentell verglichen. Abweichungen der Gruppenentscheidung vom arithmetischen Mittel der individuellen Präferenzen der Gruppenmitglieder lassen sich durch Anwendung der Abstimmungsregel (Median-/Majoritätsmodell) bis auf nichtsignifikante Residuen erklären, die Prognosen der Theorie der überzeugenden Argumente müssen hingegen zurückgewiesen werden.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.