AHA-BUCH

Weibliche Selbstentwürfe und männliche Bilder

Zur Darstellung der Frau in DDR-Romanen der siebziger Jahre
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

73,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783820477207
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
31.12.1983
Seiten:
377
Autor:
Dorothee Schmitz
Gewicht:
479 g
Format:
211x151x26 mm
Serie:
676, Europäische Hochschulschriften (Reihe 01): Deutsche Sprache und Literatur / German Language and Literature
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aus dem Inhalt: Das Gleichberechtigungskonzept der DDR - Analysen der weiblichen Lebensbereiche - Subjektivierung der Darstellungs- weise - Hintergründe und Entstehungsbedingungen - Frauenliteratur und feministische Ästhetik - Ausblick auf die weitere Entwicklung.
Die Auseinandersetzung mit der Frauenbefreiung und mit Frauengestalten rückt in den siebziger Jahren immer stärker in den Vordergrund der DDR-Literatur. Am Beispiel von fünf Romanen weiblicher und männlicher Autoren untersucht die vorliegende Arbeit die Darstellung der zentralen Frauenfiguren in verschiedenen Lebensbereichen, fragt nach ihrem Verhältnis zu alten und neuen Leitbildern und nach wichtigen formalen Gestaltungselementen (v.a. nach Bildwahl und Sprache). Enststehungsbedingungen für die untersuchten Phänomene werden im gesellschaftlich-kulturpolitischen Bereich, in der aktuellen DDR-Literatur, in der Tradition der Frauendarstellung und im Ästhetikverständnis der einzelnen Autoren nachgewiesen. Die Werkanalysen und die Tradition der weiblichen Kunstproduktion führen zu Ansätzen einer Theorie der Frauenliteratur und der feministischen Ästhetik.