AHA-BUCH

Die Behandlung des zweifelhaften Verfahrensverstosses im Strafprozess

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

44,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783820476026
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
31.12.1983
Seiten:
152
Autor:
Burghard Lehmann
Gewicht:
248 g
Format:
208x146x12 mm
Serie:
331, Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aus dem Inhalt: Begriff des Zweifels - Bedeutung des Satzes in dubio pro reo - Vermutung des ordnungsgemässen Prozedierens - Rechtsstaatsprinzip und Strafverfahren.
Es ist streitig, wie im Strafprozess bei Zweifeln über Tatsachen, die einen wesentlichen Verfahrensverstoss begründen würden, zu entscheiden ist. Die hierzu vertretenen Lösungsansätze werden kritisch diskutiert, wobei insbesondere der Satz in dubio pro reo untersucht wird. Zur Begründung der in dieser Arbeit vorgeschlagenen Entscheidung wird auf das Rechtsstaatsprinzip abgestellt.