Heuristik der Fiktion

Künstlerische und philosophische Interpretation der Wirklichkeit in Diderots contes (1748-1772)
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783820460162
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
31.12.1980
Seiten:
249
Autor:
Joachim Ozdoba
Gewicht:
334 g
Format:
216x149x14 mm
Serie:
2, Literaturwissenschaft
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

In diesem Buch wird der Nachweis geführt, wie sich die dichterische Fiktion für den Philosophen Diderot zu einem unentbehrlichen Mittel der Wahrheitsfindung entwickelt. Die contes sind demnach als Pro- dukte dichterischer Einbildungskraft ein kompensatorisches Experimentierfeld für die philosophische Interpretation der Wirklichkeit. Ausgehend von seiner enzyklopädischen Erkenntnisutopie ist für Diderot die Wahrheit der Fiktion paradoxerweise am Ende wissenschaftlich, ganz so wie die Wahrheit der Wissenschaft letztlich fiktional ist.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.